'._('einklappen').'
 

Nowacki, Werner

Prof. Dr. Werner Nowacki (* 14. März 1909 Zürich; † 31. März 1988 Zollikofen) war ein Schweizer Mineraloge und Kristallograph.

Nowacki besuchte das Gymnasium in Zürich. Von 1927-32 studierte er Physik an der ETH Zürich, war von 1932-36 Assistent am Institut für Mineralogie und Petrografie und promovierte 1935 in Mathematik. Ab 1936 Oberassistent am mineralog.-petrograf. Institut der Univ. Bern. 1947 Studienaufenthalt bei Linus Pauling am California Institute of Technology in Pasadena. 1949 ao. Prof. für Kristallografie und Strukturlehre sowie Leiter der gleichnamigen Abteilung an der Univ. Bern, 1956-79 o. Prof. (1958-59 Dekan der philosoph.-naturwissenschaftl. Fakultät). Er war ein Pionier der kristallograf. Strukturforschung und führte die Methoden der Röntgenstrukturanalyse in der Schweiz ein. Sein Hauptarbeitsgebiet lag auf den Sulfosalzen der Grube Lengenbach im Binntal.

Literatur:

  • Nowacki: Moderne allgemeine Mineralogie (Kristallographie), Vieweg 1951.
  • Nowacki: Fouriersynthese von Kristallen und ihre Anwendung in der Chemie; Birkhäuser, 1952.
  • Nowacki, W. & Kunz, V. (1959). Untersuchungen an Sulfosalzen: 1. Pulverdiagramme einiger Sulfosalzen aus dem Lengenbach (Binnatal). Chimia, 13, S.294-95.
  • Wuensch, B.J. & Nowacki, W. (1963). Zur Kristallchemie des Sulfosalzes Marrit. Chimia, 17, S.381-82.
  • Nowacki, W. (1963). Die Wiedererschließung der Minerallagerstätte Lengenbach (Binnatal). Mineralienfr., Jg.1, Nr.6, S.115-19.
  • Nowacki, W. & Stalder, H.A. (1969). Zwei Wismutmineralien von Sta. Maria, Val Medel, Kt. Graubünden, Schweiz. Schw. Min. Petrogr. Mitt., 49, S.97-101.
  • Nowacki, W. (1970). Über einige Mineralien der Grube Lengenbach (Binnatal) (Schluss). Mineralienfr., Jg.8, Nr.6, S.89-103.
  • Edenharter, A. & Nowacki, W. (1971). Einführung in die Kristallographie (T.1). Schw. Strahler, Nr.5, S.113-33.
  • Edenharter, A., Nowacki, W. & Weibel, M. (1977). Zur Struktur und Zusammensetzung von Cafarsit Cafarsit ein As(III)-Oxid, kein Arsenat. Schw. Min. Petrogr. Mitt., 57, S.1-16.
  • Stalder, H.A. (1988). Prof. Werner Nowacki. Schw. Strahler, Nr.3, S.a01-a03.
  • Engel, P. (1989). Memorial of Werner Nowacki. March 14, 1909-March 31, 1988. Am. Min., Vol.74, S.1394-96.

Weblinks:


Einordnung