'._('einklappen').'
 

Shigar-Tal

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Pakistan / Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas) / Skardu, Distrikt / Shigar-Tal

GPS-Ko­or­di­na­ten

Shigar-Tal



Shigar-Tal

WGS 84: 
Lat.: 35,3889667° N, 
Long: 75,7152639° E
WGS 84: 
Lat.: 35° 23' 20,28" N,
   Long: 75° 42' 54,95" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=6502
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Shigar-Tal, Skardu, Gilgit-Baltistan, PK
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 65)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBBaBeBiCCaClCrCsFFeHKLiMgMnNaNbOPPbSSiSnSrTaTiWYZr
Almandinr
MARWAT, S. K., & ALI, A. TECHNICAL/SUB û SECTOR STUDY ON GEMSTONES IN BALTISTAN, NORTHERN AREAS GEM SECTOR DEVELOPMENT PROJECT BALTISTAN CULTURE & DEVELOPMENT FOUNDATION (BCDF).
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal/Dassu (Dasso; Dusso))
1M
'Columbit-Gruppe'r
Dudley Blauwet; Pakistan: Minerals, Mountains and Majesty, pag. 44; Lapis International, 2004.
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal/Dassu (Dasso; Dusso))
1M
Fluornatromikrolithr
Pavel M. Kartashov
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal)
2 BM
Phenakitr
Can. Min., Vol.36, Part 1, 1998, S.1-47.
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal/Dassu (Dasso; Dusso))
2M
Pollucitr
Technical/ Sub – Sector Study On Gemstones In Baltistan, Northern Areas Gem Sector Development Project. Baltistan Culture & Development Foundation.
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal/Dassu (Dasso; Dusso))
2 BM
Rosenquarz (Var.: Quarz)r
Technical/ Sub – Sector Study On Gemstones In Baltistan, Northern Areas Gem Sector Development Project. Baltistan Culture & Development Foundation.
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal/Dassu (Dasso; Dusso))
1M
Tantalit-(Mn)r
Dudley Blauwet, Bill Smith and Carol Smith (2004).
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal/Dassu (Dasso; Dusso))
1 BM
'Tapiolit'r
Dudley Blauwet; Pakistan: Minerals, Mountains and Majesty, S.44; Lapis Intern., 2004.
(Gilgit-Baltistan (Nordgebiete; Northern Areas)/Skardu, Distrikt/Shigar-Tal/Dassu (Dasso; Dusso))
1M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 22. Sep 2021 - 19:06:08

Mineralbilder (115 Bilder gesamt)

Spessartine
Aufrufe (Bild: 1463861857): 498
Spessartine

X = 6 mm; Shigar Vally, Skardo, Balistan; Pakistan; Verschiedene Beleuchtungen.

Sammlung: Andreas Schmid
Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2016-05-21
Mehr   MLF 
Spessartin geätzt
Aufrufe (Bild: 1464527382): 621
Spessartin geätzt

X = ca. 15 mm; Shigar Valley; Pakistan

Sammlung: Andreas Schmid
Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2016-05-29
Mehr   MF 
Spessartin, Rauchquarz und Aquamarin
Aufrufe (Bild: 1499704501): 310
Spessartin, Rauchquarz und Aquamarin

Schöne Kombination der 3 Minerale; Auschnitt ca. 40 mm

Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2017-07-10
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 22. Sep 2021 - 19:06:08

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 22. Sep 2021 - 19:06:08

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Quellenangaben

  • Cressey, G. (1986). Geikielite and perovskite in serpentine-brucite marble from Baltistan, N Areas (Kashmir), Pakistan. Min. Mag., Vol.50, S.345-46.
  • Weerth, A. (1997). Alpine Neuheiten aus dem Karakorum -die Mineralien aus dem Turmiq- und dem Shigar-Tal. Lapis, Jg.22, Nr.1, S.13-22.
  • Blauwet, D., Smith, B., and Smith, C. (1997): A Guide to the Mineral Localities of the N Areas, Pakistan. Min. Rec. 28(3), 183-200.
  • Niedermayr, G. (2003). Ungewöhnlich: Plattig ausgebildete Fluorite aus dem Shigar-Tal in Pakistan. Min.-Welt, Jg.14, Nr.3, S.31.
  • Grossmann, M. (2005). Sur la route de l'aigue-marine, à la découverte des gemmes du Karakorum ...Règne Minéral, Nr.62, S.43-49.
  • Grossmann, M. (2006). Auf der Strasse der Aquamarine - Zu den Edelsteinfundstellen im Karakorum. Mineralienfr., Jg.44, Nr.1, S.15-25.
  • Hassam, M. (2007). Mineralogy and Geochemistry of gemstones and the gemstone-bearing pegmatites in the Shigar Valley of Skardu, N Areas of Pakistan. PhD thesis, Peshawar Univ.
  • Lapis Red. (2009). Titelfoto: Väyrynenit. Lapis, Jg.34, Nr.4, S.1.
  • Weerth, A. (2016). Neues aus dem Grenzgebiet Pakistan/ Afghanistan. Lapis, Jg.41, H.10, S.30-39.
  • Trinchillo, D. u. F. Pezzotta (2021). Aquamarinschatz aus dem Karakorum, Pakistan. Lapis, Jg.46, H.9, S.12-39.

Einordnung