'._('einklappen').'
 

Cerro de Pasco

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Peru / Pasco, Region / Pasco, Provinz / Cerro de Pasco

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Große Höhe.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau von 3 km Länge und 500 m Tiefe.

Geo­lo­gie

Eine der weltgrößten Silber-Lagerstätten. Zn-​Pb(-​Ag-​Bi-​Cu)-Vererzungen. Porphyr.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1064
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Cerro de Pasco, Pasco, PE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (2 Bilder gesamt)

Kupfererzlagerstätte
Aufrufe (Bild: 1289083925): 375
Kupfererzlagerstätte

Cerro de Pasco, Alcides Carrión, Pasco, Peru

Copyright: Archiv: Philip Blümner (slugslayer)
Beitrag: slugslayer 2010-11-06
Cerro de Pasco
Aufrufe (Bild: 1136278482): 623
Cerro de Pasco

Ansicht der Stadt Cerro de Pasco; im Hintergrund der Huagaruancha ( 5.748 m); im mittleren Vordergrund einige der unzähligen Pyrit-Halden

Copyright: Collector
Beitrag: Collector 2006-01-03

Ausführliche Beschreibung

Gleichnamige Provinz und Stadt. Eines der größten Bergbaureviere in Peru auf einer Höhe von ca. 4.300 m (Altiplano, peruanische Hochanden)

Mineralien (Anzahl: 86)

Mineralbilder (9 Bilder gesamt)

Chalkopyrit
Aufrufe (Bild: 1267267454): 499
Chalkopyrit

Größe: 95x62 mm; Fundort: Cerro de Pasco, Alcides Carrión, Pasco, Peru

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-02-27
Mehr   MF 
Gratonit
Aufrufe (Bild: 1111945353): 508
Gratonit

Gruppe blockiger Gratonit-Kristalle bis 3 mm; Bildbreite: 14 mm; Fundort: Cerro de Pasco, Alcides Carrión Provinz, Pasco, Peru

Copyright: Peter Haas
Beitrag: Mineralienatlas 2005-03-27
Mehr   MF 
Chalkopyrit
Aufrufe (Bild: 1267267397): 556
Chalkopyrit

Größe: 53x35 mm; Fundort: Cerro de Pasco, Alcides Carrión, Pasco, Peru

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-02-27
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 11)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Singewald, J.T., Jr.; Miller, B.L. (1916): The Cerro de Pasco District, Peru. Eng. Mining J. 101, 1015-8.
  • Ward, H.J. (1961): The Pyrite body and copper ore bodies of Cerro de Pasco mine, central Peru. Econ. Geol. 56, 402-22.
  • Baumann, I.H.; Amstutz, G.C. (1965): Natural x-ray amorphous lead-arsenic sulfides from the Cerro de Pasco Mine, Peru. Naturw. 52, 585-87.
  • Ascencios, C. (1966). The San Alberto Lead-Zinc Ore Body at Cerro de Pasco Mine, Cerro de Pasco, Peru. MS thesis Univ.Arizona.
  • Seroka, P. (1980). Peru - Mineralfundstellen in den Anden. Lapis, Jg.5, Nr.9, S.9-16.
  • Pedroni, G. (1996): "Le district minier de Cerro de Pasco - Ande Péruviene." Riv. Min. Ital. (4), 363-71.
  • Baumgartner, R.; Fontbote, L.; Vennemann, T. (2008): Mineral zoning and geochemistry of epithermal polymetallic Zn-​Pb-​Ag-​Cu-​Bi mineralization at Cerro de Pasco, Peru. Econ. Geol. 103, 493-537.
  • Bissig, T.; Ullrich, T.D.; Tosdal, R.M.; Friedman, R.; Ebert, S. (2008): The time-​space distribution of Eocene to Miocene magmatism in the central Peruvian polymetallic province and its metallogenetic implications. J.South Am. Earth Sciences 26, 16-35.
  • Hyrsl, J. & A. Petrov (2010). Vivianit - Schönheit aus Bolivien und Peru. Min.-Welt, Jg.21, H.2, S.36-43.
  • Hyrsl, J. (2016). Mineralien-Eldorado Anden. Min.-Welt, Jg.27, H.6, S.42-69.
  • Rottier, B. et al. (2018): Mineralized breccia clasts: a window into hidden porphyry-type mineralization underlying the epithermal polymetallic deposit of Cerro de Pasco (Peru). Min. Depos., Vol.53, Nr.7 S.919–46.

Weblinks:

Einordnung