'._('einklappen').'
 

Phasenlehre

Die Lehre von Gleichgewichtszuständen und Zustandsänderungen von Phasen mit Mitteln der Thermodynamik.

Phasen sind Materialbereiche mit überall gleichen Eigenschaften. Jedes Mineral ist eine eigenständige Phase. Mehrere Phasen bilden ein System, unterschieden in Ein- und Mehrstoffsystemen.

s.a. > Phasenumwandlung , Phasendiagramm, isochemisch, Mineraltransformation


Quellangaben


Einordnung