'._('einklappen').'
 

Josephinenhütte

Steckbrief

Land

Polen

Re­gi­on

Niederschlesien (Dolnoslaskie), Woiwodschaft / Jelenia Góra (Jeleniogórski), Powiat / Schreiberhau (Szklarska Poręba) / Josephinenhütte (Huta)

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch.

Geo­lo­gie

Pegmatit Drusen und hydrothermale Gänge innerhalb des Granits des Riesengebirgs-Massivs.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Szklarska Poreba-Huta Steinbruch



Szklarska Poreba-Huta Steinbruch

WGS 84: 
Lat.: 50,8272918° N, 
Long: 15,4906664° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 49' 38,251" N,
   Long: 15° 29' 26,399" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=16786
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 73)

Gesteine (Anzahl: 2)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Karwowski et al. (1973).
  • Kozłowski et al. (1975).
  • Olszyński et al. (1976.)
  • Pieczka, A., Gołębiowska, B., Ilnicki, S., Dzierżanowski, P., Jeżak, L. (2003): Gadolinite group minerals from Szklarska Poręba (SW Poland, Lower Silesia, Karkonosze Mts). In: Int. Symp. Light Elements in Rock-Forming Minerals (Nové Město na Moravě), Book of Abstr., 61-62.
  • Mikulski, S.Z., Bagiński, B., Dzierżanowski, P. (2004): The CHIME age calculation on monazite and xenotime in aplogranite from the Szklarska Poreba Huta quarry. Mineral. Soc. Poland, Spec. Paper 24, 287-90.
  • Pieczka, A.M.C., Rossman, G.R., Evans, R.J., Groat, L.A. and Gołębiowska, B. (2017). Silesiaite, IMA 2017-064. CNMNC Newsl., No.40, S.1578; Min.Mag., 81, 1577–81. (Typ-Publ.)

Einordnung