'._('einklappen').'
 

Miguel Vacas Mine

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Portugal / Évora, Distrikt / Vila Vicosa / Miguel Vacas Mine

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau, Halde

Geo­lo­gie

Kupfervererzungen. Bekannt für Libethenit und andere sek. Cu-Mineralien.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Miguel Vacas Mine



Miguel Vacas Mine

WGS 84: 
Lat.: 38,7409071° N, 
Long: 7,3928298° W
WGS 84: 
Lat.: 38° 44' 27,266" N,
   Long: 7° 23' 34,187" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1764
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Miguel Vacas, Vila Vicosa, Évora, PT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (4 Bilder gesamt)

Miguel Vacas Mine, Vila Viçosa, Portugal
Aufrufe (Bild: 1465140315): 404
Miguel Vacas Mine, Vila Viçosa, Portugal

ist heute ein riesiger Marmorabbau. Zugang zum ehemaligen Tagebau nur durch das Betriebsgelände der Marmorabbaufirma möglich. Foto 5.2016

Sammlung: Reinhold
Copyright: Reinhold
Beitrag: Reinhold 2016-06-05
Halde der Villa Vicosa Mine
Aufrufe (Bild: 1189788296): 1020
Halde der Villa Vicosa Mine

Miguel Vacas Mine, Estremoz, Alentejo, Portugal; Aufnahme: 2003

Copyright: Frank de Wit
Beitrag: Klinoklas 2007-09-14
Abbau über mehrere Sohlen
Aufrufe (Bild: 1189788229): 1034
Abbau über mehrere Sohlen

Miguel Vacas Mine, Estremoz, Alentejo, Portugal; Aufnahme: 2003

Copyright: Frank de Wit
Beitrag: Klinoklas 2007-09-14

Mineralien (Anzahl: 49)

Mineralbilder (30 Bilder gesamt)

Libethenit
Aufrufe (Bild: 1557905844): 674
Libethenit

Portugal/Vila Vicosa/Miguel Vacas Mine, BB 2mm

Sammlung: Georg Prock
Copyright: Georg Prock
Beitrag: Gepro 2019-05-15
Mehr   MF 
Libethenit
Aufrufe (Bild: 1424160747): 430
Libethenit

Bildbreite: 1,5 mm; Fundort: Miguel Vacas Mine, Vila Viçosa, Portugal

Copyright: Frédéric Hède (Gluon)
Beitrag: Hg 2015-02-17
Mehr   MF 
Libethenit
Aufrufe (Bild: 1424160713): 3582, Wertung: 9.67
Libethenit

Bildbreite: 1,5 mm; Fundort: Miguel Vacas Mine, Vila Viçosa, Portugal

Copyright: Frédéric Hède (Gluon)
Beitrag: Hg 2015-02-17
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Braithwaite, R.S.W. & Ryback, G. (1994). Reichenbachite from Cornwall and Portugal. Miner. Mag., Vol.58, S.449-54.
  • Rewitzer, C. & Marques de Sá, J.P. (1998). Die Eisenphosphat-Paragenese. Lapis, Jg.23, Nr.5, S.21.
  • Rewitzer, C. & Marques de Sá, J.P. (1998). Die Kupfer (phosphat) Paragenese. Lapis, Jg.23, Nr.5, S.16.
  • Rewitzer, C. & Marques de Sá, J.P. (1998). Bergbaugeschichte. Lapis, Jg.23, Nr.5, S.14.
  • Rewitzer, C. & Marques de Sá, J.P. (1998). Die Miguel Vacas Mine bei Estremoz: Eine Kupferlagerstätte im Süden Portugals. Lapis, Jg.23, Nr.5, S.13.
  • Abreu, M.M., M.J. Matias, M. Clara, F. Magalhães, M.J. Basto (2008): Impacts on water, soil and plants from the abandoned Miguel Vacas copper mine, Portugal; J. Geoch. Expl., Elsevier, February–March.
  • Alves, P. (2016). Beyerita y waylandita de la mina Miguel Vacas (Vila Viçosa, Évora, Portugal). Acopios, 7: 9-20.

Weblinks:

Einordnung