'._('einklappen').'
 

Radiophotolumineszenz

Die Radiophotolumineszenz (RPL) ist die Eigenschaft bestimmter Stoffe (z.B. Fluorit) nach radioaktiver Bestrahlung beim Erhitzen zu leuchten. Diese Eigenschaft ist eng mit Thermolumineszenz verwandt.


Weitere Informationen


Einordnung