'._('einklappen').'
 

Andesit

Weitere Funktionen

Bilder (12 Bilder gesamt)

Andesit
Aufrufe (Bild: 1232489367): 12781
Andesit (SNr: 010)

Andesit Anden

Sammlung: Gesteinslehrsammlung
Copyright: Goethe-Universität Frankfurt am Main
Beitrag: Stefan 2009-01-20
Andesit
Aufrufe (Bild: 1407531182): 10242
Andesit

Größe: 70x43x35 mm; Fundort: Valea Arsului, Brad, Kreis Hunedoara, Rumänien

Sammlung: slugslayer
Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2014-08-08
Fundstelle: Valea Arsului / Brad / Hunedoara, Kreis / Rumänien
Andesit
Aufrufe (Bild: 1140506348): 11627
Andesit

Fundort: Siebengebirge, Rheinland

Sammlung: Collector
Copyright: Collector
Beitrag: Collector 2006-02-21
Andesit
Aufrufe (Bild: 1140506387): 9350
Andesit

Fundort: Vulkan Owakudani, Honshu, Japan

Sammlung: Collector
Copyright: Collector
Beitrag: Collector 2006-02-21
Andesit
Aufrufe (Bild: 1141578953): 9356
Andesit

Porphyritischer Andesit; Fundort: South Porcupine, Timmins, Ontario, Canada

Sammlung: Collector
Copyright: Collector
Beitrag: Collector 2006-03-05
Andesit
Aufrufe (Bild: 1142321850): 5544
Andesit

Andesit mit deutlichen Pyroxeneinsprenglingen Fundort: Unbekannt

Copyright: USGS
Beitrag: Collector 2006-03-14

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Kristallin magmatisches Gestein  ⇒ Normal kristallines Gestein  ⇒ Feinkörnig kristallines Gestein  ⇒ Andesitisches Gestein

Nächst niedrigere Stufe

Augit-Andesit

Boninit

Hornblende-Andesit

Pyroxen-Andesit

Ausführliche Beschreibung

Vulkanisches, porphyritisches Gestein mit intermediärer Zusammensetzung.
Hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung entspricht es dem Intrusivgestein Diorit.

Farbe: Grau, schwarz, bräunlich, grünlich.

Hauptmineralien: Plagioklas >30%, Pyroxen, Amphibol

Nebenmineralien: Quarz, Olivin, Biotit, Magnetit ...

Porphyrit ist eine ältere Bezeichnung für die mitteleuropäischen Andesite permischen Alters.

Definiert im QAPF -Feld 9 und 10; wenn keine Modalität bekannt, im TAS - Feld O2



Kategorien der Rundheit von Sediemntkoernern

Referenzen, Verweise und Literatur

Quellangaben

Mineralien als Bestandteil (8)

Quarz0 bis 20 Pro­zent
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Hinweis

- Wichtiger Mineralbestandteil - Wichtig für die Klassifizierung des Gesteins.
- Akzessorium oder unbedeutendes Mineral - dieses Mineral ist verbreitet, bisweilen wesentlicher Bestandteil, aber nicht immer vorhanden.
Aktualität: 14. Oct 2021 - 06:41:29

Gesteinszuordnungen (4)

Liste aktualisieren

Aktualität: 14. Oct 2021 - 06:41:29

Lokationen mit GPS-Informationen