'._('einklappen').'
 

Basanit

Weitere Funktionen

Bilder (19 Bilder gesamt)

Basanit von Playa de la Enramada, Tenerifa
Aufrufe (Bild: 1542478276): 1016
Basanit von Playa de la Enramada, Tenerifa

Alteriertes Gestein mit angewittertem Olivin und Plagioklas. Clinopyroxen ist noch gut erhalten. Bildbreite 4 cm

Sammlung: humboldt
Copyright: Kurt Rüsenberg
Beitrag: humboldt 2018-11-17
Fundstelle: Playa de la Enramada / Teneriffa / Kanarische Inseln / Spanien
Basanit von Barranco Hondo, Teneriffa
Aufrufe (Bild: 1538045279): 1361
Basanit von Barranco Hondo, Teneriffa

Feinkörniges Gefüge der Grundmasse aus Clinopyroxen, Plagioklas und Magnetit. Olivin als Phänokristall. Bildbreite 3 mm

Sammlung: humboldt
Copyright: Kurt Rüsenberg
Beitrag: humboldt 2018-09-27
Fundstelle: Barranco Hondo / Teneriffa / Kanarische Inseln / Spanien
Calcit von Puerto de Santiago, Teneriffa
Aufrufe (Bild: 1617882005): 188
Calcit von Puerto de Santiago, Teneriffa

Kristallaggregat auf Chabasit in Basanit. Bildbreite 7mm

Sammlung: humboldt
Copyright: Kurt Rüsenberg
Beitrag: humboldt 2021-04-08
Fundstelle: Puerto de Santiago / Teneriffa / Kanarische Inseln / Spanien
Calcit von Puerto de Santiago, Teneriffa
Aufrufe (Bild: 1617882187): 171
Calcit von Puerto de Santiago, Teneriffa

Kristallaggregat auf Chabasit in Basanit. Bildbreite 7mm

Sammlung: humboldt
Copyright: Kurt Rüsenberg
Beitrag: humboldt 2021-04-08
Fundstelle: Puerto de Santiago / Teneriffa / Kanarische Inseln / Spanien
Basanit von Puerto de Santiago, Teneriffa
Aufrufe (Bild: 1617883110): 171
Basanit von Puerto de Santiago, Teneriffa

Porenreiches Gestein mit alteriertem Olivin und Augit als Phänokristalle. Porenauskleidung durch Chabasit und Calcit als letzte Bildung. Bildbreite 8cm

Sammlung: humboldt
Copyright: Kurt Rüsenberg
Beitrag: humboldt 2021-04-08
Fundstelle: Puerto de Santiago / Teneriffa / Kanarische Inseln / Spanien
Basanit von Puerto de Santiago, Teneriffa
Aufrufe (Bild: 1617896907): 90
Basanit von Puerto de Santiago, Teneriffa

Extrem hydrothermal überprägtes porenreiches Gestein mit alterierter Matrix. Ehemalige Olivine sind jetzt Iddingsit, als Phänokristalle, aber auch in der Matrix. Augit und Nephelin sind partiell no...

Sammlung: humboldt
Copyright: Kurt Rüsenberg
Beitrag: humboldt 2021-04-08
Fundstelle: Puerto de Santiago / Teneriffa / Kanarische Inseln / Spanien

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Kristallin magmatisches Gestein  ⇒ Normal kristallines Gestein  ⇒ Feinkörnig kristallines Gestein  ⇒ Tephritisches Gestein

Nächst niedrigere Stufe

Analcim-Basanit

Leucit-Basanit

Limburgit

Melanokratischer Basanit

Nephelin-Basanit

Ausführliche Beschreibung

Der Name stammt vom griechischen basanos = Grundstein / Bodenstein; schon von Theophrastus (320 vor Christus) erwähnt.

Ursprünglicher Begriff für porphyritische Basalte mit Pyroxen-Phenokristallen. Später als Gruppenname für Gesteine, welche aus Klinopyroxen, Plagioklas, Foiden und Olivin bestehen. Definiert im QAPF-feld 14.


Basanit (Olivingehalt > 10%) unterscheidet sich von Tephrit (Olivingehalt < 10%) durch den Olivingehalt.

Ankaramit ist ein porphyritischer melanokrater Basanit mit überwiegenden Pyroxen- und Olivin-Phenokristallen. (Lacroix, 1916; Ankarany, Ampasindava, Mdagaskar)

Referenzen, Verweise und Literatur

Literatur

  • Tröger, W.; 1938

Quellenangaben

Gesteinszuordnungen (8)

Lokationen mit GPS-Informationen