'._('einklappen').'
 

Gleesit

Weitere Funktionen

Bilder (1 Bilder gesamt)

Gleesit
Aufrufe (Bild: 1534616590): 891
Gleesit

Hauyn-Syenit ("Gleesit"), Ein Subvulkanit mit Sanidin,Hauyn, Titanit, Magnetit, Apatit und Klinopyroxen (Augit): Kristallin, Porös, Bröcklig und richtungslos gekörnt. Fundort: Deutschland/Rheinland...

Sammlung: Gabriel Cepok
Copyright: Gabriel Cepok
Beitrag: Gabriel Cepok 2018-08-18
Fundstelle: In den Dellen (Grube Zieglowski) / Mendig, Verbandsgemeinde / Mayen-Koblenz-Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Gleesit ist ein blaugrauer Vulkanit mit wesentlichen Gemengteile an Hauyn. Gleesit ist ein Förderprodukt des ehemaligen Vulkans Hochsimmern einem heute 587,9 m ü. NHN hohem Vulkankegel der Eifel. Der Name entstammt dem Ort Glees in der Nähe des ehemaligen Vulkans.

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Metamorphe Gesteine und Metasedimente  ⇒ Metasomatische und Hydrothermale Gesteine  ⇒ Pyrometasomatit

Andere Sprachen

Deutsch

Gleesit

Englisch

gleesite

Gesteinszuordnungen (0)