'._('einklappen').'
 

Harzburgit

Weitere Funktionen

Bilder (7 Bilder gesamt)

Harzburgit
Aufrufe (Bild: 1235234186): 2963
Harzburgit

Harzburgit mit silbig grünem, serpentinisiertem Bronzit, früher als "Bastit" bezeichnet. Fundort: Hausmanns Nephrithalde, Baste, Bad Harzburg, Harz, Niedersachsen

Sammlung: Neanderthaler
Copyright: Neanderthaler
Beitrag: Neanderthaler 2009-02-21
Harzburgit
Aufrufe (Bild: 1236188215): 2776
Harzburgit

Harzburgit, mit dem gesteinsbildenden Mineral Enstatit (Bronzit), schwarzgrün glänzend. Fundort (Typlokalität): "Hausmanns Nephrithalde", Baste, Bad Harzburg, Niedersachsen Größe: 30 x 27 mm

Sammlung: Neanderthaler
Copyright: Neanderthaler
Beitrag: Neanderthaler 2009-03-04
Harzburgit
Aufrufe (Bild: 1236189699): 3040
Harzburgit

Harzburgit, mit dem gesteinsbildendem Mineral Enstatit (Bronzit), schwarzgrün glänzend, Gesteinsprobe wie die auf dem vorherigen Bild, nur in auffallendem Gegenlicht fotografiert. Fundort (Typlok...

Sammlung: Neanderthaler
Copyright: Neanderthaler
Beitrag: Neanderthaler 2009-03-04
Harzburgit
Aufrufe (Bild: 1236190673): 1458
Harzburgit

Harzburgit mit dem gesteinsbildenden Mineral Enstatit (Bronzit), nur im auffallenden Gegenlicht sichtbar als "Schillerfels" (s. folgendes Bild) Fundort (Typlokalität): "Hausmanns Nephrithalde", Ba...

Sammlung: Neanderthaler
Copyright: Neanderthaler
Beitrag: Neanderthaler 2009-03-04
Harzburgit
Aufrufe (Bild: 1236191841): 2033
Harzburgit

Harzburgit mit nestartiger Entmischung von kristallinem Enstatit (Bronzit, graugrün und bräunlich glänzend) und amorphem Diopsid (weiß, grün und bräunlich getönt als Saum um den Bronzit. Fundort (...

Sammlung: Neanderthaler
Copyright: Neanderthaler
Beitrag: Neanderthaler 2009-03-04
Harzburgit
Aufrufe (Bild: 1236192294): 2949
Harzburgit

Fundort: Typlokalität "Hausmanns Nephrithalde", Baste, Bad Harzburg, Niedersachsen Größe: 130 x 80 mm

Sammlung: Neanderthaler
Copyright: Neanderthaler
Beitrag: Neanderthaler 2009-03-04

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Kristallin magmatisches Gestein  ⇒ Normal kristallines Gestein  ⇒ Grobkörnig kristallines Gestein  ⇒ Ultramafisches Gestein  ⇒ Peridotit  ⇒ Pyroxen-Peridotit

Andere Sprachen

niederländisch

Harzburgiet

Deutsch

Harzburgit

Spanisch

Harzburgita

Englisch

Harzburgite

British Geological Survey-Streckeisen, 1973

International Union of Geological Sciences-Streckeisen, 1974

(Co-)Typlokalität

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Niedersachsen/Goslar, Landkreis/Bad Harzburg

Ausführliche Beschreibung

Ein ultramafisches plutonisches Gestein (ein Peridotit), welches wesentlich aus Olivin und Orthopyroxen besteht. Die Farbe ist tiefdunkelgrün bis schwarzgrün.



Typlokalität: "Kohlebornkehre" der Taternbruchstraße, 3 km südl. Bad Harzburg, Harz, Niedersachsen.
Kurzbeschreibung: Die Harzburgitvorkommen sind spezielle Entmischungen innerhalb des Harzburger Gabbroplutons und treten zumeist in Nachbarschaft von Norit, einem besonders pyroxenreichen Tiefengestein mit Bronzit als Hauptkomponente, auf. Im Osten werden die linsenartigen Vorkommen durch den Fluss Radau begrenzt, beginnend an der Abzweigung des Taternbruchweges an der B4, endend am Grenzweg im Süden. Im Westen enden die Vorkommen etwa an der B4, in die der Grenzweg bei der Bastesiedlung einmündet.
(s. Messtischblatt Bad Harzburg 1:25000 und Wanderkarten 1:50000)

Literatur:

  • Kurt Mohr, Geologie und Minerallagerstätten des Harzes, Aufl.1978

s.u. > Magmatische Gesteine, Ultramafitolit, Peridotit

Referenzen, Verweise und Literatur

Literatur

  • Rosenbusch, 1887
  • IUGS; 1989
  • Verfasser: Collector

Gesteinszuordnungen (0)