'._('einklappen').'
 

Metapelit

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Sedimentäre Gesteine und Sedimente  ⇒ Klastische Sedimente



Gesteine  ⇒ Sedimentäre Gesteine und Sedimente  ⇒ Klastische Sedimente  ⇒ Metapelit

Namen

Metapelit

Ausführliche Beschreibung

Pelit (griechisch pelos „Ton, Schlamm“) ist die Bezeichnung für feinklastische Sedimentgesteine mit Korngrößen unter 0,02 mm (Ton bis Mittelschluff). Der Begriff kann zwar prinzipiell materialunabhängig verwendet werden, in der Praxis wird er jedoch fast ausschließlich auf klastische Silikatgesteine angewendet. Er ist daher weitgehend gleichbedeutend mit dem Begriff Tonstein. Im Fall einer Metamorphose erhalten Pelite die Vorsilbe Meta-. Beispiele für solche Metapelite sind Phyllit und Glimmerschiefer.

Referenzen, Verweise und Literatur

Fürchtbauer, H., (1988): 4. Sandsteine. In: Hans Füchtbauer Hrsg., Sediment-Petrologie, Teil 2, Sedimente und Sedimentgesteine. 4. Aufl.: 97–183, Stuttgart (Schweizerbart).

Gesteinszuordnungen (1)

Lokationen mit GPS-Informationen