'._('einklappen').'
 

Steinmeteorit

Weitere Funktionen

Bilder (18 Bilder gesamt)

Steinmeteorit Chondrit LL5, WO, S4
Aufrufe (Bild: 1543911384): 5096
Steinmeteorit Chondrit LL5, WO, S4 (SNr: Meteo-St-5-1-1)

Kugelrundes Individuum des Meteoriten von Chelyabinsk vom 15. Februar 2013. Gewicht 4 g, 13 mm Durchmesser. Eine Vielzahl dieser kleinen Meteorite wurde aufgrund der charakteristischen "Einschusslö...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2018-12-04
Fundstelle: Chebarkul (Tschelyabinsk) Meteorit / Chebarkul' / Tscheljabinsk, Oblast / Ural, Föderationskreis / Russland
Steinmeteorit Chondrit LL5, WO, S4
Aufrufe (Bild: 1543911545): 6439
Steinmeteorit Chondrit LL5, WO, S4 (SNr: Meteo-St-5-1-2)

Individuum des Meteoriten von Chelyabinsk vom 15. Februar 2013. Gewicht 2,5 g, 13 mm x 11 mm Größe. Eine Vielzahl dieser kleinen Meteorite wurde aufgrund der charakteristischen "Einschusslöcher" im...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2018-12-04
Fundstelle: Chebarkul (Tschelyabinsk) Meteorit / Chebarkul' / Tscheljabinsk, Oblast / Ural, Föderationskreis / Russland
Steinmeteorit Chondrit LL5, WO, S4
Aufrufe (Bild: 1543911747): 4176
Steinmeteorit Chondrit LL5, WO, S4 (SNr: Meteo-St-5-1-3)

Mehrere Individuen des Meteoriten von Chelyabinsk vom 15. Februar 2013. Bildbreite etwa 25 mm. Eine Vielzahl dieser kleinen Meteorite wurde aufgrund der charakteristischen "Einschusslöcher" im Schn...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2018-12-04
Fundstelle: Chebarkul (Tschelyabinsk) Meteorit / Chebarkul' / Tscheljabinsk, Oblast / Ural, Föderationskreis / Russland
NWA Steinmeteorit
Aufrufe (Bild: 1109787124): 12471
NWA Steinmeteorit

Größe ca. 3,8 cm; Fundort: Marokkanisch-algerische Sahara; ca. 2004

Copyright: Collector
Beitrag: Mineralienatlas 2005-03-02
Meteorit Simmern, Bruchstück Götzeroth (Schmelzkruste)
Aufrufe (Bild: 1486411619): 1230
Meteorit Simmern, Bruchstück Götzeroth (Schmelzkruste) (SNr: j-m 093)

Meteoritenklasse: Gewöhnlicher Chondrit, H Gruppe (high iron), H5; Falldatum: 01.07.1920, um 9:15 Uhr; Fundort: dicht bei Götzeroth (Ortsteil von Kleinich) auf einem Acker, ESE von Simmern im Hunsr...

Sammlung: Dr. O. Sachs (Riesgeologie)
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Riesgeologie 2017-02-06
Fundstelle: Simmern im Hunsrück, Verbandsgemeinde / Rhein-Hunsrück-Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Chondrit Steinmeteorit mit Chondren
Aufrufe (Bild: 1109769728): 37914
Chondrit Steinmeteorit mit Chondren

Meteorit: NWA; Größe ca. 5 cm; Fundort: Marokkanisch-algerische Sahara, ca. 2004

Sammlung: Collector
Copyright: Carlos Pareja
Beitrag: Mineralienatlas 2005-03-02

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Ca. 94% aller Meteoriten sind Steinmetoriten.

Bei Steinmeteoriten unterscheidet man zwischen den Achondriten und Chondriten.

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Außerirdische Gesteine  ⇒ Meteorit- und Asteroid-Gestein

Nächst niedrigere Stufe

Achondrit

Chondrit

Gesteinszuordnungen (230)

Navigation

Meteorit [ Vorherige: Steineisenmeteorit | Nächste: Tektit ]

Lokationen mit GPS-Informationen