'._('einklappen').'
 

Tuffit

Weitere Funktionen

Bilder (6 Bilder gesamt)

Lapilli-führender Tuffit
Aufrufe (Bild: 1529265427): 2652
Lapilli-führender Tuffit

Das Handstück stammt vom Calverbühl. Bildbreite: 4 cm.

Sammlung: Johannes Baier
Copyright: Johannes Baier
Beitrag: Johannes Baier 2018-06-17
Fundstelle: Urach-Kirchheimer Vulkangebiet / Schwäbische Alb / Baden-Württemberg / Deutschland
Lapilli-führender Tuffit
Aufrufe (Bild: 1528744192): 2626
Lapilli-führender Tuffit

Das Handstück stammt vom Calverbühl. Bildbreite: 5 cm.

Sammlung: Johannes Baier
Copyright: Johannes Baier
Beitrag: Johannes Baier 2018-06-11
Fundstelle: Urach-Kirchheimer Vulkangebiet / Schwäbische Alb / Baden-Württemberg / Deutschland
Tuffit
Aufrufe (Bild: 1399554229): 1492
Tuffit

Oxidiert: Rotbraun. Steinbruch Walser, Silz, Haiming; Imst, Bezirk; Tirol, Österreich. Ca.40cm.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-05-08
Fundstelle: Steinbruch Walser / Silz / Haiming / Imst, Bezirk / Tirol / Österreich
Tuffit
Aufrufe (Bild: 1399619754): 1471
Tuffit

auf Knollenkalk. Grün: Reduziert. Steinbruch Walser, Silz, Haiming; Imst, Bezirk; Tirol, Österreich. Ca.40cm

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-05-09
Fundstelle: Steinbruch Walser / Silz / Haiming / Imst, Bezirk / Tirol / Österreich
Lagen von Tuffit und Kalk
Aufrufe (Bild: 1399619943): 1518
Lagen von Tuffit und Kalk

Oxidiert: Rotbraun. Steinbruch Walser, Silz, Haiming; Imst, Bezirk; Tirol, Österreich. Ca.40cm

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-05-09
Fundstelle: Steinbruch Walser / Silz / Haiming / Imst, Bezirk / Tirol / Österreich
Blattabdrücke in einem Tuffit von Hammerunterwiesenthal / Erzgebirge
Aufrufe (Bild: 1566138423): 123
Blattabdrücke in einem Tuffit von Hammerunterwiesenthal / Erzgebirge

Nicht näher bestimmte Blattabdrücke in einem unteroligozänen Tuffit von Hammerunterwiesenthal im Erzgebirge (Stbr. Richter). Abmessungen der Platte: ca. 12 x 8 x 3 cm, Funddatum: Mai 1990.

Sammlung: nwsachse
Copyright: nwsachse
Beitrag: nwsachse 2019-08-18
Fundstelle: Richterbruch / Hammerunterwiesenthal / Oberwiesenthal / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Tuffit ist ein Gestein das zu 25 bis 75% aus Pyroklasten besteht, den Rest nehmen vulkanische und nicht vulkanische Epiklasten, sowie geringe Menge an biogenem, autigenem und chemisch-sedimentären Material ein.

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Fragmentiertes magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Vulkanoklastische Magmatische Gesteine und Sedimente  ⇒ Pyroklastische Gesteine und Sedimente  ⇒ Pyroklastische Gesteine



Gesteine  ⇒ Sedimentäre Gesteine und Sedimente  ⇒ Fragmentiertes magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Vulkanoklastische Magmatische Gesteine und Sedimente  ⇒ Pyroklastische Gesteine und Sedimente  ⇒ Pyroklastische Gesteine



Gesteine  ⇒ Künstliche und natürliche Oberflächenablagerungen  ⇒ Fragmentiertes magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Vulkanoklastische Magmatische Gesteine und Sedimente  ⇒ Pyroklastische Gesteine und Sedimente  ⇒ Pyroklastische Gesteine

Andere Sprachen

Deutsch

Tuffit

Englisch

tuffite

Ausführliche Beschreibung

Pyroklastische Gesteine , welche sowohl pyroklastisches als auch epiklastisches Material enthalten. Tuffite können unter Berücksichtigung ihrer duchschnittlichen Korngrößen durch Hinzufügen des Begriffs " Tuffartig " weiter unterteilt werden (Bsp.: Tuffartiger Sandstein, tuffartige Brekzien, tuffartige Konglomerate, tuffartiger Schieferton). Tuffite haben einen Pyroklastischen Anteil von 25 bis 75%.

Korngröße

Pyroklastische Gesteine

Tuffite

Epiklasten

64mm


2mm

Agglomerat
Pyroklastische Brekzie

Lapillituff

Tuffitisches Konglomerat
Tuffititische Brekzie

Konglomerat
Brekzie

>0.063mm

<0.063mm

0.004mm

grober

Aschentuff

feiner

tuffitischer Sandstein

Sandstein

tuffitischer Siltstein

Siltstein

tuffitischer Ton

Ton

100% - 75%

75% - 25%

25% - 0%

Referenzen, Verweise und Literatur

Links

Magmatische Gesteine , Pyroklastite , Epiklastit, Tuff


Quellangaben

Gesteinszuordnungen (2)

Lokationen mit GPS-Informationen