'._('einklappen').'
 

Glanzkohle (bright-coal)

Weitere Funktionen

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Glanzkohle ist keine eigene Kohleart. als Glanzkohle werden verschiedene Steinkohlearten bezeichnet die sich durch besonders glänzende Flächen hervortun. Dies lässt nur bedingt Rückschlüsse auf die Eigenschaften der Kohle schließen.

Der Glanz wird durch Vitrinit einem Stoff aus der Gruppe der Mazerale (Macerale), das sind die organischen gesteinsbildenden Komponenten der Kohlen und Kerogene, verursacht.

Es gibt auch Glanzbraunkohle insbesondere hierfür wird wegen der Besonderheit der Name Glanzkohle verwendet. Glanzbraunkohle ist höherwertiger Qualität als normale Braunkohle.

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Sedimentäre Gesteine und Sedimente  ⇒ Organisch-reiche Sedimente und Sedimentäre Gestein  ⇒ Kohlegestein  ⇒ Bituminöse Kohle

Andere Sprachen

Deutsch

Glanzkohle

Englisch

vitrain

alternativ genutzter Name

Englisch

bright-coal

Referenzen, Verweise und Literatur

Referenzen

Gesteinszuordnungen (0)