'._('einklappen').'
 

Prasinit (prasinite)

Weitere Funktionen

Bilder (1 Bilder gesamt)

Prasinit
Aufrufe (Bild: 1426596063): 837
Prasinit

Verfaltete Prasinite der oberen Schieferhülle. Aufgeschlossen an der Felbertauernstraße, Hohe Tauern, Österreich

Copyright: Lukas S.
Beitrag: Collector 2015-03-17

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Metamorphe Gesteine und Metasedimente  ⇒ Blättrig metamorphes Gestein  ⇒ Nicht-mylonitisch blättrig metamorphes Gestein  ⇒ Schiefrige Gesteine  ⇒ Schiefer  ⇒ Grünschiefer

Andere Sprachen

Deutsch

Prasinit

Spanisch

prasinita

Englisch

prasinite

alternativ genutzter Name

Deutsch

Grünstein

Ausführliche Beschreibung

Ein feinkörniger Grünschiefer, d.h. ein regionalmetamorphes Gestein. Im Aussehen gebändert, wenig oder kaum geschiefert. Seine wesentlichen Bestandteile sind Albit, Epidot, Amphibole und Chlorit, welche zonenartig angereichert sind.

Prasinite kommen in der Ophiolithzone metabasischer Plutonite und Vulkanite im Gebiet von Zermatt - Saas Fee in der Schweiz vor (z.Bsp. der Epidot-Hornblende-Prasinit vom Egginerjoch). Sie treten auch im Großglockner-Gebiet, in der Felbertauern, im Zillertal (Österreich) und in den italienischen Alpen auf.

Prasinite werden als Grabsteine, für dekorative Zwecke und lokal im Straßenbau verwendet.


Quellenangabe


Links

Metamorphe Gesteine

Gesteinszuordnungen (0)