'._('einklappen').'
 

Pyterlit

Weitere Funktionen

Bilder (1 Bilder gesamt)

Geschiebe
Aufrufe (Bild: 1130929004): 838
Geschiebe

Leitgeschiebe Pyterlit Fundorte Ahrenshoop und Schulau

Sammlung: Gerhard Schöne
Copyright: Gerhard Schöne
Beitrag: Stefan 2005-11-02

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Der Pyterlit hat seinen Namen, wie die meisten Leitgeschiebe, nach seinem Herkunftsgebiet (Regionalname). Dieses Gestein stammt aus Pyterlachti in Südostfinnland und wird als Rapakivigranit bezeichnet. Aus diesem Gestein wurde die Alexandersäule in St. Petersburg gefertigt.

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Kristallin magmatisches Gestein  ⇒ Normal kristallines Gestein  ⇒ Grobkörnig kristallines Gestein  ⇒ Granitisches Gestein  ⇒ Granit  ⇒ Rapakivigranit

Andere Sprachen

Deutsch

Pyterlit

Englisch

pyterlit

Spanisch

pyterlit

Gesteinszuordnungen (0)