'._('einklappen').'
 

Tinguait

Weitere Funktionen

Bilder (3 Bilder gesamt)

Phonolith
Aufrufe (Bild: 1133248789): 3440, Wertung: 6.88
Phonolith

Varietät Tinguait mit interstitialem Ägirin in einem Mosaik aus Alkali Feldspat und Foiden sogenannte "Tinguaitische Textur"; Fundort: Berg Takhtarvumchorr, Chibiny-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland

Sammlung: Collector
Copyright: Dieter Nickolay
Beitrag: Collector 2005-11-29
Fundstelle: Takhtarvumchorr / Chibiny (Khibiny) / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland
Tinguait
Aufrufe (Bild: 1319212236): 1454
Tinguait

N-Fuß des Totenkopf, Kaiserstuhl, Baden-Württemb. L:6cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2011-10-21
Fundstelle: Totenkopf / Ihringen / Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Tinguait von Hedrum
Aufrufe (Bild: 1326914328): 912
Tinguait von Hedrum

Originalexponat von W.C. Brøgger. Beschrieben 1894: Die Gesteine der Grorudit-Tinguait-Serie. Anstehendprobe aus der Oslo-Region. Größe: 8 x 12 cm.

Sammlung: BGR Hannover. Geowissenschaftliche Sammlung Berlin
Copyright: Jörg
Beitrag: Jörg 2012-01-18

Gruppierung

Zugehörig zu

Gesteine  ⇒ Magmatisches Gestein und Sediment  ⇒ Kristallin magmatisches Gestein  ⇒ Normal kristallines Gestein  ⇒ Feinkörnig kristallines Gestein  ⇒ Phonolithisches Gestein  ⇒ Phonolith

Andere Sprachen

Deutsch

Tinguait

Englisch

tinguaite

Ausführliche Beschreibung

Vulkanisches Gestein

Eine Phonolith-Varietät, welche aus Alkalifeldspat, Nephelin und/oder anderen Foiden, Ägirin und manchmal Biotit besteht. Das Gestein hat eine charakteristische "tinguaitische Textur", in welcher Ägirin-Nadeln zwischenräumlich in einem Mosaik aus Alkalifeldspat und Foiden eingelagert sind.

Typlokalität ist die Serra de Tingua, Rio de Janeiro, Brasilien.
Andere Vorkommen: Brasilien (Mato Preto, Paraná; Pocos de Caldas, Minas Gerais); Marokko (Tamazehgt, Hoher Atlas); Namibia (Okorusu); Schweden (Särna, Dalarna).

Referenzen, Verweise und Literatur

Quellangaben

Gesteinszuordnungen (0)

Locations with GPS information