'._('einklappen').'
 

Konder Mine

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Russland / Ferner Osten, Föderationskreis / Sacha (Jakutija, Jakutien, Yakutia), Republik / Aldan / Konder-Massiv / Konder Mine

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Seife (Placer)

Geo­lo­gie

Platin-Gruppenelementen-Seife

GPS-Ko­or­di­na­ten

Konder Placer



Konder Placer

WGS 84: 
Lat.: 57,58858313° N, 
Long: 134,65118408° E
WGS 84: 
Lat.: 57° 35' 18,899" N,
   Long: 134° 39' 4,263" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=4118
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Konder, Konder-Massiv, Aldan, Sacha, Republik, Ferner Osten, Föderationskreis, RU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 31)

Mineralbilder (19 Bilder gesamt)

Isoferroplatin-Penetrationszwilling
Aufrufe (Bild: 1565613358): 635
Isoferroplatin-Penetrationszwilling

Kondyor Mine, Konder-Massiv, Aldan-Schild, Ayan-Maya, Khabarovsk Krai, Russland; 6 × 6 × 5 mm

Sammlung: Marco Gabriel Collection
Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: guslis 2019-08-12
Mehr   MF 
Zvyagintsevit
Aufrufe (Bild: 1457430368): 1142
Zvyagintsevit (SNr: SyS-Zvya-2-1-1)

Kristallgröße 5,5 mm; hexaedrischer Zvyagintsevitkristall von Konder, Sibirien, Russland. Analyse Dr. Thomas Raber. Bei einer Untersuchung von 11 hexaedrischen "Platinkristallen" von Konder konnten...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-03-08
Mehr   MF 
Platin
Aufrufe (Bild: 1504410498): 9634
Platin

Größe: 07x07x05 mm; Fundort: Konder Mine, Aldan, Jakutien, Russland

Copyright: Crystalclassics.co.uk
Beitrag: slugslayer 2017-09-03
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Rudashevskii, N.S., Mochalov, A.G., Trubkin, N.V. et al. (1984). Konderite, Cu3Pb(Rh,Pt,Ir)8S16, a new mineral. Zapiski Vsesoyuznogo Min. Obshchestva, 113 (6), S.703-12. (Typ-Publ.)
  • Rudashevskii, N.S., Men'shikov, Y.P. & Mochalov, A.G. (1985). Cuprorhodsite, CuRh2S4, and cuproiridsite, CuIr2S4, new natural thiospinels of platinum-group elements. Zapiski Vsesoyuznogo Min. Obshchestva, 114 (2), S.187-195. (Typ-Publ.)
  • Fehr, T., Hochleitner, R. & Weiß, S. (1995). Natürliche Platin-Kristalle aus Sibirien. Lapis, Jg.20, Nr.10, S.44.
  • Gebhard, G. & Schlüter, J. (1996). Zvyagintsevit aus Sibirien: Der erste Fund großer Kristalle eines Palladium-Minerals. Lapis, Jg.21, Nr.10, S.47.
  • Skerstupp, B., Thomas, C. & Landau, S. (1996). Zvyagintsevit aus Sibirien: Weitere Neuigkeiten. Lapis, Jg.21, Nr.11, S.48 .
  • Cabri, L.J. & Laflamme, J.H.G. (1997). Platinium-Group minerals from the Konder Massif, Russian Far East. Min. Rec., Vol.28, H.2, S.97-106.

Einordnung