'._('einklappen').'
 

Kola-Halbinsel

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Russland / Nordwestrussland, Föderationskreis / Murmansk, Oblast / Kola-Halbinsel

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1098
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Kola-Halbinsel, Murmansk, Nordwestrussland, Föderationskreis, RU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 1092)

Mineralien (1092)

Mineralbilder (11 Bilder gesamt)

Glendonite
Aufrufe (Bild: 1522909522): 807
Glendonite

Perfect quality and finished all around, glendonite specimen, from Olenitsa River, White Sea Coast, Murmanskaya Oblast', Northern Region, Russia; Size 27 х 27 х 23 mm

Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2018-04-05
Mehr   MF 
Phlogopit-X
Aufrufe (Bild: 1102020075): 1633
Phlogopit-X

Fundort: Halbinsel Kola, Murmansk, Russland; ca. 2,5 cm Durchmesser

Copyright: berthold
Beitrag: Mineralienatlas 2004-12-02
Mehr   MF 
Glendonit
Aufrufe (Bild: 1247601467): 1368
Glendonit

Calcit pseudomorph nach Ikait (Glendonit); 43x45 mm, Halbinsel Kola, Russland

Sammlung: Embarak
Copyright: Embarak
Beitrag: Embarak 2009-07-14
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 106)

Gesteine (106)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Fersman, A.E. (1926): Minerals of the Kola Peninsula. Am. Min. 11, 289-99.
  • Voloshin, A.V., Y.A. Pakhomovskii (1986): Minerals and mineral formation evolution in amazonite pegmatites of Kola peninsula. Leningrad, Nauka, 168 S.
  • Dalheimer, M., M. Kruszona & H. Schmidt (1988). Rohstoffwirtschaftliche Länderberichte: XXXII UdSSR, Kola-Halbinsel. BA Geowiss. u. Rohstoffe, Hannover.
  • Pekov, I.V. (1998): Minerals first discovered on the territory of the Former Soviet Union. - Moscow, Ocean Pictures, 235 S.
  • Mineralogical Almanac (2013). Special Issue "Kola peninsula", Vol.18, issue 2.
  • Korchak, A. et al. (2011): Trap formation of the Kola peninsula. Petrol., Vol.19, Nr.1, S.87-101. (Typ-Publ.)
  • Moiseenko, T.I., M.M. Bazova, L.E. Efimova (2014): Transformation of the chemical composition of the waters of small lakes on Kola Peninsula owing to a decrease in technogenic air pollution and to climate warming. Doklady Earth Sciences Vol. 456, Issue 1, S.550-53.
  • Arzamastsev, A.A., R.V. Vesolovskiy, A.V. Travin, D. . Yudin, B.V. Belyatsky (2017): Paleozoic tholeiitic magmatism of the Kola province: Spatial distribution, age, and relation to alkaline magmatism. Petrol., Vol. 25, Issue 1, S.42–65.

Einordnung