'._('einklappen').'
 

Tastyg

Steckbrief

Land

Russland

Re­gi­on

Sibirien, Föderationskreis / Tuwa-Republik (Tuva, Tyva) / Tastyg

Geo­lo­gie

Spodumen-LS in Pegmatit.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=18224
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 20)

Gesteine (Anzahl: 2)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Ginzburg (1965). Klinoholmquistit. (Typ-Publ.)
  • Baumgärtl, U. & Witzke, T. (2000). Neue von der IMA anerkannte Mineralien (VII). Aufschluss, Jg.51, Nr.3, S.77-84.
  • Oberti, Cámara, Ottolini (2005). Fluoro-Natriumpedrizit. Amer. Miner. 90, 732. IMA 2004-002. Eine Komponente des ursprünglichen Minerals Klinoholmquistit. Umbenennung!!
  • Kuznetsova, L.G., & Prokof’ev, V.Y. (2009). Petrogenesis of extremely lithium-rich spodumene aplites of the Tastyg deposit, Sangilen Highland, Tyva Republic. In Doklady Earth Sciences, Vol.429, No.1, S.1262-66. MAIK Nauka/Interperiodica.

Einordnung