'._('einklappen').'
 

Berezovskoye Au-Lagerstätte

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Russland / Ural, Föderationskreis / Swerdlowsk, Oblast (Sverdlovskaya) / Jekaterinburg / Berezovskii / Berezovskoye Au-Lagerstätte

Geo­lo­gie

Primär: Goldlagerstätte.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2343
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Berezovskoye Au-Lagerstätte, Berezovskii, Jekaterinburg, Swerdlowsk, Ural, Föderationskreis, RU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Im 18. Jh. begann die Goldförderung in Beresovskoye. Die Minen erhielten große Aufmerksamkeit. Entdeckt wurden u.a. Aikinit, Vauquelinit, Pyrophyllit und Krokoit.

Mineralien (Anzahl: 109)

Mineralbilder (20 Bilder gesamt)

Vauquelinit
Aufrufe (Bild: 1373966731): 2180, Wertung: 9
Vauquelinit

Bildbreite: 2 mm; Fundort: Berezovskoye Goldlagerstätte, Jekaterinburg, Swerdlowsk Oblast, Ural, Russland

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: Hg 2013-07-16
Mehr   MF 
Gold auf Aikinit
Aufrufe (Bild: 1556473993): 676
Gold auf Aikinit (SNr: Au-Gold-1-2-15)

Goldbleche auf dunklem Aikinit von Beresowsk, Russland. Bildbreite etwa 4 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2019-04-28
Mehr   MF 
Pyrite
Aufrufe (Bild: 1355728158): 583
Pyrite

Fine quality, very old pyrite specimen, from so rare locality - Berezovskoe Au Deposit, Ekaterinburg, Middle Urals, Russia; Size 56 х 35 х 34 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2012-12-17
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 5)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Chapman (1843). Aikinit. (Typ-Publ.)
  • Williams, S.A. (1972). Embreyite, a new mineral from Berezov, Sibiria. Min. Mag., Vol.38, S.790-93. (Typ-Publ.)
  • Lyckberg, P. (1992). Eine Reise zu den klassischen Edelstein-Pegmatiten von Mursinka und Alabaska sowie zu den Smaragd-Vorkommen im Bereich von Takovaja im Ural. Min.-Welt, Jg.3, H.6, S.68-79.
  • Bushmakin, A.F. (1996). Crocoite from the Berezovsk Gold Mines. World of Stones, Jg.4, H.10, S.28-31.
  • Polenov, J.A., Advonin, V.N. & Burlakov, J.V. (1997). Der goldene Gigant Rußlands: Beresowsk. Lapis, Jg.22, Nr.7, S.31.
  • McGlasson, J.A. (2001). 22nd Annual FM-TGMS-MSA Mineralogical - The Minerals of Russia - Chromate Minerals from Berezovskoye Deposit, Ural Mountains, Russia. Min. Rec., Vol.32, H.1, S.45-46.
  • Aikinit. N. Jb. Min., Mh. (2001). 115.
  • Aikinit. Can. Min. 40 (2002), 849.
  • Pekov, I.V. et al. (2002). Bushmakinite, Pb2Al(PO4)(VO4)(OH), a new mineral of the brackebuschite group from the oxidized zone of the Berezovskoye gold deposit, the middle Urals. Zapiski Vserossiiskogo Mineral. Obshchestva, 131 (2), S.62-71. (Typ-Publ.)
  • D.A. Ksenofontov et al. (2014): Refinement of the crystal structure of fornacite using the rietveld method. Doklady Earth Sciences. Vol.456, Issue 1, S.520-523.
  • Pekov, I.V., Khanin, D.A., Yapaskurt, V.O. et al. (2016): Minerals of the beudantite–segnitite series from the oxidation zone of the Berezovskoe gold deposit, middle Urals: Chemical variations, behavior of admixtures, and antimonian varieties. Geol. Ore Depos., Jhrg.58, Nr.7, S.600–11.
  • Vikent'eva, O., & Vikentev, I. (2016). Occurrence modes of As, Sb, Te, Bi, Ag in sulfide assemblages of gold deposits of the Urals. In IOP Conf. Series: Materials Science and Engineering (Vol.123, No.1, S.012028). IOP Publ.
  • Wilson, W.E. (2016). The Berezovsk District, Sverdlov Oblast, Russia. Min.Rec. 47, 399-454.

Einordnung