'._('einklappen').'
 

Vysokogorskoe

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Russland / Ural, Föderationskreis / Swerdlowsk, Oblast (Sverdlovskaya) / Jekaterinburg / Nischni Tagil (Nizhnii Tagil) / Vysokogorskoe

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau.

Geo­lo­gie

Riesige Skarn-Eisen-Lagerstätte. Riesige Malachit-Gebilde.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=18523
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Vysokogorskoe, Nischni Tagil, Jekaterinburg, Swerdlowsk, Ural, Föderationskreis, RU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Riesige Malachit-Gebilde, die für Ziergegenstände verwendet wurden. Entdeckt 1696. Im 18. Jh. im Tagebau abgebaut. Dabei wurde der ursprüngliche Berg vollständig abgebaut. Jetzt wird dort in einem riesigen Tagebau abgebaut.

Mineralien (Anzahl: 14)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Malachit
Aufrufe (Bild: 1316453486): 573
Malachit

Größe: 14,0 x 10,5 cm; Fundort: Vysokogorskoe, Nishni Tagil, Ekaterinburg, Oblast Swerdlowsk, Ural, Russland

Sammlung: British Museum of Natural History
Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2011-09-19
Mehr   MF 
Malachit
Aufrufe (Bild: 1279841701): 551
Malachit

Größe: 60x55x09 mm; Fundort: Vysokogorskoe, Nishni Tagil, Ekaterinburg, Oblast Swerdlowsk, Ural, Russland

Copyright: Pavel M. Kartashov
Beitrag: slugslayer 2010-07-23
Mehr   MF 
Malachite
Aufrufe (Bild: 1495180443): 232
Malachite

Perfect quality, polished malachite specimen that was collected a very long time ago. Specimen , from Vysokogorskoe Fe deposit, Nizhnii Tagil, Sverdlovskaya Oblast', Middle Urals, Urals Region, Rus...

Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2017-05-19
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Kievlenko E.V., Senkevich N.N. (1983) Geology of gem stone deposits, - Moscow, "Nedra", S. 97-99.
  • Wilhelm Bersch (1898). Mit Schlägel und Eisen. (Repr. Ausg. v. Werner Kroker). Klassiker der Technik. VDI Verlag. Darmstadt S. 362. 1985.
  • Mikhailov, B.M. (2004): Hypergene Metallogeny of the Urals. Lithology and Mineral Resources 39(2), 114-134.
  • Thomas Weiland (2013). Ungleiche Geschwister - Azurit und Malachit. In: Kupfer Mineralien. extraLapis Nr.45. S.46-61.

Einordnung