'._('einklappen').'
 

Kargalin Mine(s) (Kargaly)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Russland / Wolga, Föderationskreis / Orenburg, Oblast / Kargalin Mine(s) (Kargaly)

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

Geo­lo­gie

permische Sedimente

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=50639
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Kargalin, Orenburg, Wolga, Föderationskreis, RU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (1 Bilder gesamt)

Fundgebiet
Aufrufe (Bild: 1581257168): 28
Fundgebiet

Versteinertes Holz mit Malachit und Azurit (Perm) in situ; Kargalin Mine, Orenburggebiet, Russland.

Copyright: Djonsmit (Genehmigung über Andrej Knjasew/flickr)
Beitrag: oliverOliver 2020-02-09

Ausführliche Beschreibung

Das Kupfervorkommen befindet sich im südwestlichen Vorland des Ural, Oblast Orenburg, ca. 60 bis 70 km NNW von Orenburg. Nach A. Knjasew erstreckt es sich in der Kargalinsteppe über etwa 500 Quadratkilometer. Die Anfänge des Bergbaus liegen in der frühen Bronzezeit, der neuzeitliche Abbau wurde um 1900 eingestellt.
Bekannt für Kieselhölzer, die zusätzlich Cu-vererzt sind.

Mineralien (Anzahl: 2)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenCCuHO
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 12. Feb 2020 - 18:17:32

Gesteine (Anzahl: 1)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 12. Feb 2020 - 18:17:32

Fossilien (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 12. Feb 2020 - 18:17:32

Fossilbilder (2 Bilder gesamt)

Kupfervererztes Gymnospermenholz
Aufrufe (Bild: 1579784576): 70
Kupfervererztes Gymnospermenholz

Kupververerztes Gymnospermenholz vom Agathoxylon-Typ mit Malachit und Azurit, Mittel- bis Oberperm; Fo: Kargaly, Ural-Vorland, Oblast Orenburg, Russland.

Sammlung: Marian Timpe
Copyright: Marian Timpe
Beitrag: oliverOliver 2020-01-23
Mehr   FoF 
Kupfervererztes Gymnospermenholz
Aufrufe (Bild: 1579784606): 87
Kupfervererztes Gymnospermenholz

Kupververerztes Gymnospermenholz vom Agathoxylon-Typ mit Malachit und Azurit, Mittel- bis Oberperm; Fo: Kargaly, Ural-Vorland, Oblast Orenburg, Russland.

Sammlung: Marian Timpe
Copyright: Marian Timpe
Beitrag: oliverOliver 2020-01-23
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 12. Feb 2020 - 18:17:32

Externe Verweise (Links)

djonsmit
Flickr-Seite von Andrej Knjasow

Referenz- und Quellangaben, Literatur

im Forum