'._('einklappen').'
 

Sapropel

Sapropele sind faulige Sedimente (Faulschlämme), welche sich durch Bioproduktivität sowie durch den Erhalt organischer Planktonreste unter anoxischen Bedingungen ( d.h., aus zersetzter oder sich zersetzender organischer Substanz) bilden.

In Sapropelen anoxischer Meeresbecken sammelt sich organisches Material, aus welchem über eine lange Zeit hinweg Erdöl entstehen kann.

Das größte anoxische Becken ist das Schwarze Meer.


Qellangaben


Einordnung