'._('einklappen').'
 

Old Abqaiq Road

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Saudi-Arabien / Asch-Scharqiyya, Provinz / Old Abqaiq Road

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Aus Dammam auf der '615' kommend muss man nach ca. 25 km rechts auf die 'Old Abqaiq Road' abbiegen und anschließend Richtung Norden ein wenig in die Wüste fahren. Es existieren auch Services, welche solche Fahrten anbieten.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Im Sand befinden sich Gipsrosen.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Es sind keine Zugangsbeschränkungen bekannt.

Letz­ter Be­such

27.02.2015

GPS-Ko­or­di­na­ten

Old Abqaiq Road



Old Abqaiq Road

WGS 84: 
Lat.: 26,1945152° N, 
Long: 49,8700862° E
WGS 84: 
Lat.: 26° 11' 40,255" N,
   Long: 49° 52' 12,31" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=37966
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Old Abqaiq Road, Asch-Scharqiyya, SA
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (3 Bilder gesamt)

Sandrosen
Aufrufe (Bild: 1425245589): 796
Sandrosen

Sandrosen, teils mit Sand verschmutzt. Grabungsloch im Hintergrund. Sandwüste westlich von Dammam. 27.02.2015

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2015-03-01
Sandrosen
Aufrufe (Bild: 1425245333): 304
Sandrosen

Sandrosen, teils mit Sand verschmutzt. Sandwüste westlich von Dammam. 27.02.2015

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2015-03-01
Unscheinbare Fundstelle
Aufrufe (Bild: 1425230878): 506
Unscheinbare Fundstelle

Ohne Grabungen lässt nichts auf die Wüstenrosen im Untergrund schließen. Sandwüste westlich von Dammam. 27.02.2015

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2015-03-01

Ausführliche Beschreibung

Um an die Gipsrosen zu gelangen, muss man mit einem Spaten nur 50 cm bis 1,5 m tief graben. Es empfiehlt sich einen Eimer mit Wasser dabei zu haben, da man so die Stücke schon an Ort und Stelle vom Sand befreien kann. Auch sollte man für den Transport alte Handtücher, Luftpolsterfolie o. ä. mitnehmen, damit die Stücke auf dem Transport keinen Schaden nehmen.

Mineralien (Anzahl: 1)

Mineralbilder (4 Bilder gesamt)

Wüstenrose (Gips)
Aufrufe (Bild: 1428070923): 803
Wüstenrose (Gips)

Gipsrose von der Fundstelle Old Abqaiq Road, Saudi-Arabien (Sanwüste westlich von Dammam). Größe: 25 x 21 x 16 cm.

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2015-04-03
Mehr   MF 
Wüstenrose (Gips)
Aufrufe (Bild: 1428070815): 487
Wüstenrose (Gips)

Gipsrose von der Fundstelle Old Abqaiq Road, Saudi-Arabien (Sanwüste westlich von Dammam). Größe: 25 x 19 x 10 cm.

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2015-04-03
Mehr   MF 
Wüstenrose (Gips)
Aufrufe (Bild: 1428070836): 565
Wüstenrose (Gips)

Gipsrose von der Fundstelle Old Abqaiq Road, Saudi-Arabien (Sanwüste westlich von Dammam). Größe: 25 x 19 x 10 cm.

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2015-04-03
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten