'._('einklappen').'
 

Nordmark (Nordmarksberg)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweden / Värmland, Provinz / Filipstad, Gemeinde / Nordmark (Nordmarksberg)

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=3663
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Nordmark, Filipstad, Gemeinde, Värmland, SE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 188)

Mineralbilder (13 Bilder gesamt)

Ferropyrosmalith
Aufrufe (Bild: 1245529123): 1091
Ferropyrosmalith

Bildbreite: 7 mm; Fundort: Nordmark, Filipstad, Värmland, Schweden

Copyright: Leonardus
Beitrag: slugslayer 2009-06-20
Mehr   MF 
Manganpyrosmalith
Aufrufe (Bild: 1113107442): 897
Manganpyrosmalith

Sechsseitige kurzprismatische Kristalle bis 5 mm Durchmesser; Bildbreite: 2 cm; Fundort: Nordmark bei Filipstad, Värmland, Schweden

Sammlung: Peter Haas
Copyright: Peter Haas
Beitrag: Mineralienatlas 2005-04-10
Mehr   MF 
Ferropyrosmalith
Aufrufe (Bild: 1225799949): 979, Wertung: 6.2
Ferropyrosmalith

Nordmark-Erzfeld, Filipstad, Värmland, Schweden. B: 7 cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-11-04
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 6)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Magnusson, N.H. (1929): Nordmarks malmtrakt. Sveriges Geol. Undersökning, series Ca, 13, 98 S.
  • Carlborg, H. (1929): Nordmarks malmtrakt i Filipstads bergslag, Värmlands län. Historik och teknisk-ekonomisk beskrivning. Stockholm, 217 S.
  • Nuffield, E.W., Harris, D.C. (1966). Studies of the mineral sulfosalts. Berryit, a new species. Can. Min. 8 (1966), 407-13. (Typ.Publ.)
  • Holtstam, D., Nysten, P. & Gatedal, K. (1998). Parageneses and compositional variations of Sb oxyminerals from Langban-type deposits in Värmland, Sweden. Min. Mag., Vol.62, S.395-407.

Einordnung