'._('einklappen').'
 

Selsvitberget

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweden / Västernorrland, Provinz / Kramfors / Selsvitberget

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Küstenstraße E 4, dann auf die Fernstraße R 90 geht bei Bollstabruk über Sel-Västansjö-Östergraninge eine Quarverbindung zur R 87 nach Graninge ab. Nach gut 4km geht man bei Angsta auf eine nach NW abzweigende und mit Gröndalen bezeichnete Strecke. Diese gabelt bei Gröndalen. Der rechte Weg führt ins Abbaugebiet am O-Hang des Selsvitberget.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbrüche.

Geo­lo­gie

Granit Pegmatit mit K-Feldspat, Quarz und Beryll.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=15278
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Selsvitberget, Kramfors, Västernorrland, SE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 26)

Mineralbilder (4 Bilder gesamt)

Bertrandit mit Quarz
Aufrufe (Bild: 1254452578): 723
Bertrandit mit Quarz

Bildbreite: 5 mm; Fundort: Selsvirberget, Kramhors, Provinz Västernorrland, Schweden

Copyright: Alan Goldstein
Beitrag: slugslayer 2009-10-02
Mehr   MF 
Euklas
Aufrufe (Bild: 1256587761): 638
Euklas

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Selsvitberget, Kramhors, Provinz Västernorrland, Schweden

Copyright: Alan Goldstein
Beitrag: slugslayer 2009-10-26
Mehr   MF 
Beryll
Aufrufe (Bild: 1456899854): 376
Beryll

Hier sieht man eigentlich nur den Kopf eines großen Beryll X. Dieser wiederum verjüngt sich von der Basis zum oberen Ende von ca 12 cm D auf ca. 2 cm D bei einer Höhe von gut 13 cm; Der Kopf wird a...

Sammlung: Privat-Museum M+M. Sendelbach
Copyright: M.&M. Sendelbach
Beitrag: PriMus1 2016-03-02
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Lundqvist, T., Gee, D.G., Kumpulainen, R., Karis, L. & Kresten, P. (1990): Beskrivning till berggrundskartan över Västernorrlands län. Sveriges Geol. Unders. Ba 31, 1–429.
  • Wilke, H.-J. Die Mineralien und Fundstellen von Schweden. Weise-Verlag München, 1997, S.142.
  • Jonsson, E. & Langhof, J. (1997): Late-stage beryllium silicates from the Sels-Vitberget granitic pegmatite, Kramfors, Central Sweden. GFF 119:249-51.
  • Romer, R.L & Smeds, S-A. (1997): U-Pb columbite chronology of post-kinematic Palaeoproterozoic pegmatites in Sweden. Precambrian Research. 82, 85–99.

Einordnung