'._('einklappen').'
 

Steinbruch Schümel

Steckbrief

Land

Schweiz

Re­gi­on

Aargau, Kanton / Brugg, Bezirk / Schinznach-Dorf / Holderbank / Steinbruch Schümel

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch (aufgelassen).

Geo­lo­gie

Fossilführende Schichten eines Schwamm-Riffs: Mergel- ud Kallksteine der Wildegg-Formation.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

An manchen Tagen befindet man sich in der Gefahrenzone eines nahe gelegenen Schiessplatzes.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=47524
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Gesteine (Anzahl: 2)

Fossilien (Anzahl: 20)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Egger, M. (1991). Der obere Dogger und der mittlere Malm im Stbr. Chalch-Schümel zu Holderbank AG. Fauna, Biostratigraphie, Palökologie. Univ.Bern.
  • Spichinger, P.U. (2005). Die Fauna der Birmensdorfer Schichten im Stbr. Schümel in Holderbank AG. Dipl.Arbeit in Paläontologie. Univ.Bern.
  • Max Hiltbrunner (2018). Unterwegs im Jura-Meer. Schw.Strahler, Jg.52, H.4, S.20-26.