'._('einklappen').'
 

Piz Beverin

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweiz / Graubünden, Kanton / Hinterrhein, Bezirk / Schams, Kreis / Mathon / Piz Beverin

An­fahrts­be­sch­rei­bung

W von Mathon. Höhe des Berges: 2998 m.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Klüfte.

Geo­lo­gie

Bündner-Schiefer.

To­po­gra­phi­sche Kar­te

Swiss coordinates 746´905 / 168´610.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=11190
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Piz Beverin, Mathon, Schams, Hinterrhein, Graubünden, Kanton, CH
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 15)

Mineralbilder (11 Bilder gesamt)

Quarz xx
Aufrufe (Bild: 1323357018): 1815
Quarz xx

Piz Beverin Thusis Domleschg Graubünden Schweiz. Stufenbreite 10cm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2011-12-08
Mehr   MF 
Fadenquarz
Aufrufe (Bild: 1173721939): 1401, Wertung: 7.2
Fadenquarz

Größe: 1,5 x 4,5 cm; Fundort Piz Beverin, Graubünden, Schweiz

Copyright: Hg
Beitrag: Hg 2007-03-12
Mehr   MF 
Bergkristall
Aufrufe (Bild: 1289764709): 1214
Bergkristall

Piz Beverin, Graubünden, Schweiz. D:7cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2010-11-14
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Lochau, F. (1970). Titelfoto: Quarz-Stufe mit Eisen-Dendriten. Mineralienfr., Jg.8, Nr.1, S.1.
  • Weibel, M. (1972). Baryt auf Quarz. Mineralienfr., Jg.10, Nr.1/2, S.21.
  • Stieger, J. & Rykart, R. (1974). Zwei skurrile Quarzverwachsungen, Erklärung ihrer Entstehung (Zwölfihorn). Schw. Strahler, Nr.6, S.255-56.
  • Walt, C. (1976). Sturm in der Nordwand des Piz Beverin. Schw. Strahler, Nr.1, S.14-16.
  • Red. Schw. Strahler (1978). Farbiges aus Klüften und Erzlagerstätten. Schw. Strahler, Nr.11, S.463-69.
  • Graeser, S., Oberholzer, W.F., Stalder, H.A. & Schenker, F. (1979). Mineral-Neufunde aus der Schweiz und angrenzenden Gebieten IV. Schw. Strahler, Nr.4, S.141-54.
  • Frei, W. (1985). Strahlen im Rollstuhl. Mineralienfr., Jg.23, Nr.3, S.41-43.
  • Frei, W. & Rykart,R. (1985). Ungewöhnlich ausgebildeter Flachquarz mit gegabeltem milchigem 'Faden' vom Zwölfihorn im Beveringebiet (GR). Schw. Strahler, Nr.3, S.116.
  • Kräutler, H. (1990). Wenn ein Pensionierter strahlen geht. Schw. Strahler, Nr.10, S.485-86
  • Kräutler, H. (1994). Runal (GR) - auch ein interessantes Fundgebiet (Gemeinde Mathorn). Schw. Strahler, Nr.1, S.20-22.
  • Geissmann, W. (1998). Titelfoto: Azurit auf Albit und Dolomit. Mineralienfr., Jg.36, Nr.1, S.1. (Gelbhorn, SW vom Piz Beverin)

Einordnung