'._('einklappen').'
 

Tujetsch (Tavetsch)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweiz / Graubünden, Kanton / Surselva, Bezirk / Disentis, Kreis / Tujetsch (Tavetsch)

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2972
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Tujetsch, Disentis, Surselva, Graubünden, Kanton, CH
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 131)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Rutil
Aufrufe (Bild: 1277896605): 1236
Rutil

Fundort: Tavetsch, Graubünden, Schweiz; Bildbreite ca. 20 mm

Sammlung: Klinoklas
Copyright: Klinoklas
Beitrag: Klinoklas 2010-06-30
Mehr   MF 
Aktinolith xx (Byssolith) Quarz x
Aufrufe (Bild: 1336494792): 1489
Aktinolith xx (Byssolith) Quarz x

Oberalpstock Tavetsch Graubünden Schweiz. BB=32mm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2012-05-08
Mehr   MF 
Davidit-(La)-Kristall
Aufrufe (Bild: 1153096452): 1747
Davidit-(La)-Kristall

Bildbreite: 12mm; Fundort: Tujetsch, Graubünden, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: slugslayer 2006-07-17
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 22)

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Kakirit
Aufrufe (Bild: 1289152356): 2341
Kakirit

NEAG-Projekt. Tavetscher Zwischenmassiv, Sedrun, Graubünden, Schweiz.

Sammlung: Archiv Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2010-11-07
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Weibel, M. (1963). Die Mineralfunde im zentralen Aar- und Gotthard-Massiv. Aufschluss, Sonderb. 12, S.43-56.
  • Stalder, H.A. (1963). Erläuterungen zu den Exkursionen der VFMG-Tagung 1963. Aufschluss, Sonderb. 12, S.95-109.
  • Weibel, M. (1964). Scheelit und Synchisit aus dem Tavetsch. Schweiz. Miner. Petr. Mitt., 44, S.133-35.
  • Glas, M. (1978). Mineralien aus dem Tavetsch. Lapis, Jg.3, Nr.9, S.4-7.
  • Weibel, M. (1978). Tavetsch - Landschaft am Oberalppaß, Tavetsch-Mineralien. Lapis, Jg.3, Nr.9, S.8-15.
  • Kreiliger, J. (1978). Jeder Strahltag hat seinen Reiz. Lapis, Jg.3, Nr.9, S.16-21.
  • Kreiliger, J. (1978). Strahlerverordnung für das Bündner Oberland. Lapis, Jg.3, Nr.9, S.28.
  • Hänni, H.A. (1978). Bazzit aus dem Tavetsch. Lapis, Jg.3, Nr.9, S.29-30.
  • Stalder, H.A. & Wenger, C. (1988). Scheelit aus dem Aar- und Gotthardmassiv. Schw. Strahler, Nr.2, S.45-82.
  • Offermann, E. (1988). Apatit und Milarit aus dem Vorderrheingebiet. Schw. Strahler, Nr.2, S.86.
  • Schötzau, E. (1992). Ein seltsamer Quarzfund. Schw. Strahler, Nr.8, S.426-27.
  • Jahn, S. & Bode, R. (2003). Tujetsch: Weltberühmte Mineralienregion in der Schweiz. Miner.-Welt, Jg.14, Nr.6, S.16-17.
  • Jahn, S. & Bode, R. (2004). Das Tujetsch - Mineralien und Fundstellen einer klassischen Strahler-Region in der Schweiz (1). Miner.-Welt, Jg.15, Nr.5, S.40-57.
  • Jahn, S. & Bode, R. (2005). Das Tujetsch - Mineralien und Fundstellen einer klassischen Strahler-Region in der Schweiz (2). Miner.-Welt, Jg.16, Nr.1, S.17-33.
  • Jahn, S. & Bode, R. (2005). Das Tujetsch - Mineralien und Fundstellen einer klassischen Strahler-Region in der Schweiz (III). Miner.-Welt, Jg.16, Nr.4, S.13-37.
  • Jahn, S. & Bode, R. (2005). Strahlertouren - vor über 60 Jahren. Miner.-Welt, Jg.16, Nr.4, S.29.
  • Mumenthaler, T. (2005). Die seltsame Geschichte der Photogravüre Nr.2., Schw. Strahler, Nr.4, S.5-6.
  • Berther, S. (2007). Sammler erzählen: Strahler-Erlebnisse im Tujetsch - ein Rückblick. Miner.-Welt, Jg.18, Nr.6, S.56-58.

Links:

Einordnung