'._('einklappen').'
 

Sedrun

Steckbrief

Land

Schweiz

Re­gi­on

Graubünden, Kanton / Surselva, Bezirk / Disentis, Kreis / Tujetsch (Tavetsch) / Sedrun

GPS-Ko­or­di­na­ten

Sedrun (N 46° 40' 49" E 8° 46' 15")



Sedrun

WGS 84: 
Lat.: 46,68027778° N, 
Long: 8,77083333° E
WGS 84: 
Lat.: 46° 40' 49" N,
   Long: 8° 46' 15" E
CH1903: 
Y: 701921,
 X: 170760
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=2973
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (1 Bilder gesamt)

Kirche Sedrun
Aufrufe (Bild: 1215792405): 913
Kirche Sedrun

Tujetsch, Graubünden, Schweiz. 9/2007

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-11

Ausführliche Beschreibung

Museum 'La Truaisch' in Sedrun:

Mineralien (Anzahl: 99)

Mineralbilder (7 Bilder gesamt)

Anatas xx
Aufrufe (Bild: 1448463476): 290
Anatas xx

Surselva Sedrun Tavetsch Graubünden Schweiz; Matrix = 4,9 x 3,0 cm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2015-11-25
Mehr   MF 
Quarz mit Chlorit
Aufrufe (Bild: 1549558955): 87
Quarz mit Chlorit

Sedrun, Surselva, Graubünden, Schweiz - 10 x 6 cm.

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2019-02-07
Mehr   MF 
Titanit, Adular, Chlorit
Aufrufe (Bild: 1255281060): 2533
Titanit, Adular, Chlorit

Fundort: Sedrun, Graubünden, Schweiz; Größe: 5 x 4 cm; Funddatum: 15. Aug. 1880 !!!

Sammlung: Michael Schwab
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2009-10-11
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 20)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Quellenangaben

  • Gähwiler, A. (1981). Lavez: Geschichte und Technik der historischen Lavezverarbeitung. Lapis, Jg.6, Nr.3, S.19-30.
  • Red. Min.-Welt (2006). Museum in Sedrun wieder geöffnet (Kurz & Fündig). Min.-Welt, Jg.17, Nr.5, S.2.

Einordnung