'._('einklappen').'
 

NEAT-Baustelle

Steckbrief

Land

Schweiz

Re­gi­on

Graubünden, Kanton / Surselva, Bezirk / Disentis, Kreis / Tujetsch (Tavetsch) / Sedrun / NEAT-Tunnelröhre Sedrun - Faido

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Zugangsstollen und 800 m tiefe Schächte. Riesige Halden mit ausgeräumtem Gestein.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=7467
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (9 Bilder gesamt)

Sedrun - Baustelle Tunneleingang
Aufrufe (Bild: 1215791990): 756
Sedrun - Baustelle Tunneleingang

Zwischenangriff Sedrun. NEAT-Projekt, Tujetsch, Graubünden, Schweiz. 9/2007

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-11
Sedrun - Baustelle Tunneleingang
Aufrufe (Bild: 1215791809): 699
Sedrun - Baustelle Tunneleingang

Zwischenangriff Sedrun. NEAT-Projekt. Tujetsch, Graubünden, Schweiz. 9/2007

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-11
Sedrun - Baustelle NEAT-Projekt
Aufrufe (Bild: 1215791670): 506
Sedrun - Baustelle NEAT-Projekt

Graubünden, Schweiz. 9/2007

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-11

Ausführliche Beschreibung

Das Gesamtprojekt "NEAT" (Neue Eisenbahn Alpine Transversale) wird in mehrere Teilabschnitte gegliedert, wovon der Gotthard-Basistunnel der größte ist. Er ist das Kernstück der Flachbahn durch die Schweiz. Der Gotthard-Basistunnel (AlpTransit Gotthard AG) ist mit 57 km längster-Eisenbahntunnel der Welt. Sedrun ist ein Teilstück (Zwischenangriff) dieses Projektes und verbindet in Richtung Amsteg und auf der anderen Seite nach Faido.

An der Oberfläche bringt ein kurzer Tunnel (Stollen) Menschen und Maschinen zu einem im Berg gelegenen Logistik-Stützpunkt. Von hier gehen Fahrkörbe in die Tiefe, wo das eigentliche Tunnelprojekt (Stollen) vorgetrieben wird.

Mineralien (Anzahl: 19)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlCCaCeCuFFeHLaMgNaNdOPbSSbSiTiYZn
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 21. Oct 2017 - 01:54:37

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 21. Oct 2017 - 01:54:37

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Chlorit-Phyllit
Aufrufe (Bild: 1289153044): 2577
Chlorit-Phyllit

Urseren-Garvera-Zone (Val Nalps), Sedrun, Graubünden, Schweiz.

Sammlung: Archiv Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2010-11-07

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Walker, F. (1999). Großes Bauvorhaben - kleines Mineral - Blauer Anatas aus der Sondierbohrung Sedrun GR. Mineralienfr., Jg.37, Nr.1, S.17-19.
  • Weiß, S. (2000). Quer durch die Schweizer Alpen: Das NEAT-Projekt und die ersten Mineralfunde. Lapis, Jg.25, Nr.11, S.22-25.
  • Amacher, P. (2005). Mineralienaufsicht Uri - Bericht über die NEAT-Hauptröhre Amsteg - Sedrun. Mineralienfr., Jg.43, Nr.1, S.18-20.
  • Schad, H. (2006). Sedrun bricht den Meneghinit-Rekord. Schw. Strahler, Nr.4, S.19-23.
  • Renzo Simoni. Der Gotthard-Basistunnel: Kernstück der künftigen Flachbahn durch die Schweiz. EGMA-News 1/2008, S.46-50. ISSN 1865-5637.
  • Peter Amacher und Thomas Schüpbach. NEAT-Mineralien. Kristallschätze tief im Berg. 230 S. Verlag GEO-Uri GmbH, Amsteg 2011. S.76-139.

Weblinks:

  • de.wikipedia.org/wiki/Neue_Eisenbahn-Alpentransversale - 54k -
  • www.uvek.admin.ch/dokumentation/interviews/00272/index.html?lang=de - 27k -

Einordnung