'._('einklappen').'
 

Tessin, Kanton

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweiz / Tessin, Kanton

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1166
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Tessin, Kanton, CH
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 333)

Gesteine (Anzahl: 52)

Fossilien (Anzahl: 12)

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Paraplacodus broilii
Aufrufe (Bild: 1444766741): 1209
Paraplacodus broilii

Typusexemplar im Paläontologischen Museum Zürich.

Sammlung: Paläontologisches Museum Zürich
Copyright: Wikipedia-User: Ghedoghedo
Beitrag: oliverOliver 2015-10-13
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Wenk, E., Schwander, H., Hunziker, J. & Stern, W. (1963). Zur Mineralchemie von Biotit in den Tessineralpen. Schweiz. Miner. Petr. Mitt., 43, S.435-63.
  • Meyer-Marsilius, H.J. (1967). Petrographie im Tessin. Aufschluss, Jg.18, Nr.1, S.51-52.
  • Nyffeler, M. (1970). Kleine Studie an Granatkristallen aus pegmatitischen Gesteinen und aus Granat-Biotit-Gneisen der Tessiner Wurzelzone. Schw. Strahler, Nr.4, S.103-06.
  • Simonetti, A. (1973). Beryll, Chrysoberyll, Turmalin, Dumortierit und Granat in Tessiner und Misoxer Pegmatiten. Schw. Strahler, Nr.2, S.75-78.
  • Graeser, S., Oberholzer, W.F., Stalder, H.A. & Schenker, F. (1979). Mineral-Neufunde aus der Schweiz und angrenzenden Gebieten IV. Schw. Strahler, Nr.4, S.141-54.
  • Lapis Red. (1982). Lapis Aktuell: Verordnungen über die Mineraliensuche im Tessin. Lapis, Jg.7, Nr.7, S.4.
  • Weiß, S. (1982). Die Geologie des Tessin. Lapis, Jg.7, Nr.7, S.9-16.
  • Weiß, S. (1986). Alpine Kluftvorkommen von Thulit und Piemontit im Tessin. Lapis, Jg.11, Nr.3, S.34-35.
  • Girlanda, F. (1999). Mineralische Rohstoffe im Katon Tessin. Schw. Strahler, Jg.33, H.11, S.537-40.
  • Lapis Red. (2005). Lapis aktuell: Neu im Tessin: Wochenpatente für Sammler. Lapis, Jg.30, Nr.6, S.6.
  • Hottinger, P. (2006). Tessiner Steinbrüche unter fernöstlichem Druck. Schw. Strahler, Nr.1, S.28-31.
  • Bolli, T. (2009). Schockspuren im Tessiner Quarz. Schw. Strahler, Nr.2, S.22-25.
  • Weiß, S. & P. Brack (2018). Tessin. extraLapis 55, Weise Verlag, München. 120 S.

Einordnung