'._('einklappen').'
 

Uri

Steckbrief

Land

Schweiz

Re­gi­on

Uri

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=1168
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 127)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Rutil
Aufrufe (Bild: 1288814704): 961
Rutil

Kristallgröße: 0,5 mm, Fundort: Uri, Schweiz

Copyright: Luigi Mattei
Beitrag: thdun5 2010-11-03
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 25)

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Muschelkalk
Aufrufe (Bild: 1289043450): 2781
Muschelkalk

Seelisberg, Vierwaldstättersee, Uri, Schweiz.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2010-11-06
Mehr   GF 

Fossilien (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Oechslin, K. & Sicher, V. (1962). Geologische Lage der Mineralfundgebiete in Uri. Mineralienfr., Jg.1, Nr.1, S.2-12.
  • Oechslin, M. (1963). Bergkristalle - Aus früheren Berichten und Erinnerungen. Mineralienfr., Jg.1, Nr.5, S.67-77.
  • Regli, P.E. (1963). Die Strahler des Urserntales. Mineralienfr., Jg.1, Nr.5, S.78-84.
  • Sicher, V. (1965). Zur Strahlerordnung in Uri. Mineralienfr., Jg.3, Nr.2, S.13-22.
  • Red. MF (1965). Strahlerordnung in Uri. Mineralienfr., Jg.3, Nr.4, S.46-48.
  • Weibel, M. (1965). Die Mineralfunde des Kanton Uri. Mineralienfr., Jg.3, Nr.5, S.53-61.
  • Red. Aufschluss (1966). Die neuen 'Ursern-Strahler-Ordnung 1965'. Aufschluss, Jg.17, Nr.6, S.160-62.
  • Weibel, M. (1966). Hinweise auf mineralogische Arbeiten über den Kanton Uri. Mineralienfr., Jg.4, Nr.4, S.42-43.
  • Oechslin, K. (1967). Strahlerverordnung Korporation Uri. Mineralienfr., Jg.5, Nr.2, S.22-26.
  • Amacher, P. (1993). Ashcroft und die Strahler Uris von 1900-1945. Mineralienfr., Jg.31, Nr.2, S.20-24.
  • Parker, R.L. (1997). Urner Strahler. Mineralienfr., Jg.35, Nr.2, S.6-7.
  • Zwyssig, B. (1998). Strahlersaison 1997. Mineralienfr., Jg.36, Nr.1, S.1-3.
  • Zwyssig, B. (1999). Strahlersaison Uri 1998. Mineralienfr., Jg.37, Nr.1, S.9-12.
  • Müller, B. (2000). Die Gedult wird belohnt ... - Ein Rückblick auf die Urner Strahlersaison 1999. Mineralienfr., Jg.38, Nr.1, S.5-8.
  • Müller, B. (2001). Ein schneereicher Sommer - Rückblick auf die Urner Strahlersaison 2000. Mineralienfr., Jg.39, Nr.1, S.5-8.
  • Müller, B. (2002). Die Urner Strahlersaison 2001 - Ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Mineralienfr., Jg.40, Nr.1, S.8-9.
  • Müller, B. (2003). Ein Rückblick auf die Urner Strahlersaison 2002 - Durchzogene Bilanz. Mineralienfr., Jg.41, Nr.1, S.12-16.
  • Tresch-Müller, S. (2003). Kristallsuche im Winter - Eiskristalle. Mineralienfr., Jg.41, Nr.1, S.23-24.
  • Lapis Red. (2004). Lapis Aktuell: Tagespatente für Strahler: Jetzt auch im Kanton Uri. Lapis, Jg.29, Nr.6, S.7.
  • Müller, B. (2004). Rückblick auf die Urner Strahlersaison 2003 - Ein Jahrhundertsommer. Mineralienfr., Jg.42, Nr.1, S.8-12.
  • Arlt, T. (2004). Neu: Tages- und Wochenpatente der Korporation Uri. Schw. Strahler, Nr.2, S.17.
  • Müller. B. (2005). Ein Rückblick auf die Strahlersaison 2004 - Hohe Erwartungen. Mineralienfr., Jg.43, Nr.1, S.3-7.
  • Müller. B. (2006). Wetterkapriolen - Ein Rückblick auf die Strahlersaison 2005. Mineralienfr., Jg.44, Nr.1, S.11-14.
  • Müller. B. (2006). Zum Umschlag - Ende gut - alles gut ! Leiden und Freuden der Strahlersaison 2005. Mineralienfr., Jg.44, Nr.2, S.2-4.
  • Tresch, S. (2006). Anpassung der Strahlerverordnung. Mineralienfr., Jg.44, Nr.4, S.29.
  • Müller, B. (2007). Die Urner Strahlersaison 2006. Aussergewöhnliche Neufunde. Mineralienfr., Jg.45, Nr.1, S.18-21.
  • Müller, B. (2008). Medienpräsenz und Wetterkapriolen. Ein Rückblick auf die Strahlersaison 2007. Mineralienfr., Jg.46, Nr.1, S.2-8.
  • Amacher, P. & Sicher, R. (2009). UR KRISTALL Kraftvoll natürlich Wer Kristall sagt, soll auch Uri meinen. Mineralienfr., Jg.47, Nr.3, S.37.
  • Müller, B. (2010). Ein Rückblick auf die Urner Strahlersaison 2009. Die Sonnen- und Schattenseiten der Strahlerei. Mineralienfr., Jg.48, Nr.1, S.2-7.
  • Müller, B. (2010). UR KRISTALL Kraftvoll natürlich Eröffnung. Mineralienfr., Jg.48, Nr.1, S.22-23.
  • Autorenkollektiv (2011). Geologie des Kantons Uri. Naturforschende Gesellschaft Uri. Stöckligasse 4, CH-6460 Altdorf.
  • Müller, B. & P. Reith. (2013). Uri. Kristalle aus dem Kanton Uri, Schweiz. ExtraLapis: 102 S.

Links:

Einordnung