'._('einklappen').'
 

Bochtenhorn

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweiz / Wallis, Kanton / Goms, Bezirk / Binn / Albrunhorn-Turbhorn-Gebiet / Bochtenhorn

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Alpine Klüfte.

Fund­s­tel­len­typ

Natürlicher Aufschluss

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=11942
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Bochtenhorn, Albrunhorn-Turbhorn-Gebiet, Binn, Goms, Wallis, Kanton, CH
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Hat man die erste steile Schwelle in Richtung Bochtenhorn erklommen, erreicht man eine ansteigende Fläche aus der gelegentlich Felsrippen zwischen Blockfeldern heraustreten.

An einer dieser Felsrippen gelang im Jahr 2004 ein herausragender Kristallfund mit etwa achtzig größeren Kristallen (bis maximal 35 cm Länge) von leicht rauchiger Tönung. In den Blockfeldern finden sich seltenere Minerale wie Anatas, Titanit, Rutil, Monazit-(Ce) und Xenotim-(Y) in gut kristallisiserten Ausbildungen. Etwas höher, am Fuß des Bochtenhorns gelang mir (der Verfasser, Klaus Schäfer) der Fund interesanter Anatase zusammen mit Titanit in einer Kluft.

Xenotim-(Y)
Xenotim-(Y) (SNr: Binn-Bh-Xeno-3-1-1)

Xenotim-(Y)-Kristall aus dem Abraum der alten Kluft im Vorfeld des Bochtenhorns. Bildbreite etwa 12 mm.

Klaus Schäfer
Quarz, angelöst
Quarz, angelöst (SNr: Binn-Bh-Quarz-1-1-2)

Angelöster Quarzkristall aus dem Abraum der alten Kluft im Vorfeld des Bochtenhorns. Kristallgröße etwa 24 mm.

Klaus Schäfer
Anatas
Anatas (SNr: Binn-Bh-Anat-4-1-1)

Vielflächige isometrische Anataskristalle aus dem Abraum der alten Kluft im Vorfeld des Bochtenhorns. Bildbreite etwa 6,5 mm.

Klaus Schäfer

Mineralien (Anzahl: 24)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlAsBBaCCaCeClCuFFeHKMgNaOPPbSSiSrTiY
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 18. Oct 2020 - 13:15:52

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Anatas
Aufrufe (Bild: 1237150344): 567
Anatas

Bildbreite: 4,5 mm; Fundort: Bochtenhorn, Albrunhorn-Turbhorn-Gebiet, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Dominik Schläfli
Beitrag: slugslayer 2009-03-15
Mehr   MF 
Anatas
Aufrufe (Bild: 1594308443): 37
Anatas

BB 4,7 mm; Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Albrunhorn-Turbhorn-Gebiet/Bochtenhorn

Sammlung: anatase2
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: anatase2 2020-07-09
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 18. Oct 2020 - 13:15:52

Untergeordnete Seiten

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 18. Oct 2020 - 13:15:52

Einordnung