https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Turbenalp

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweiz / Wallis, Kanton / Goms, Bezirk / Binn / Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet / Turbenalp

Fund­s­tel­len­typ

Natürlicher Aufschluss

Geo­lo­gie

Paragneis. Glimmerschiefer.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Turbenalp



Turbenalp

WGS 84: 
Lat.: 46,3963597° N, 
Long: 8,27157886° E
WGS 84: 
Lat.: 46° 23' 46,895" N,
   Long: 8° 16' 17,684" E
CH1903: 
Y: 664062,
 X: 138673
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=8647
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Turbenalp, Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet, Binn, Goms, Wallis, Kanton, CH
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (3 Bilder gesamt)

Turbenalp, Turbechepf
Aufrufe (File:
1526216905
): 544
Turbenalp, Turbechepf
Die als "Turbechepf"bez. Südflanke des oberen Rappehorns, Turbenalpregion, Binntal,Oberwallis, Schweiz; Aufnahmehöhe ca.2700 m
Copyright: Harald Biecker; Beitrag: Harald Biecker
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp
Bild: 1526216905
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Turbenalp, Turbechepf

Die als "Turbechepf"bez. Südflanke des oberen Rappehorns, Turbenalpregion, Binntal,Oberwallis, Schweiz; Aufnahmehöhe ca.2700 m

Copyright: Harald Biecker
Beitrag: Harald Biecker 2018-05-13
Richtung Turbenalp
Aufrufe (File:
1393447865
): 738
Richtung Turbenalp
Binntal, Wallis, Schweiz. 2006.
Copyright: Doc Diether; Beitrag: Doc Diether
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp
Bild: 1393447865
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Richtung Turbenalp

Binntal, Wallis, Schweiz. 2006.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-02-26
Turbealp (Turbenalp)
Aufrufe (File:
1346967905
): 857
Turbealp (Turbenalp)
Blick vom Fuß der Turbechepf über die Turbealp und den Mittlebärg zum Ofenhorn im Osten. August 2011.
Copyright: aca; Beitrag: aca
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp
Bild: 1346967905
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Turbealp (Turbenalp)

Blick vom Fuß der Turbechepf über die Turbealp und den Mittlebärg zum Ofenhorn im Osten. August 2011.

Copyright: aca
Beitrag: aca 2012-09-06

Mineralien (Anzahl: 32)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlAsBBeBiCCaCuFFeHKMgNaOPPbSSiTiYZn
Adular (Var.: Orthoklas)r
Sammlung Klaus Schäfer
(Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp/Kluft in der Matte)
4 BM
Arsenopyritr
Sammlung Klaus Schäfer
(Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp/Kluft in der Matte)
1M
Quarzr
Sammlung Klaus Schäfer
(Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp/Kluft in der Matte)
5 BM
Schörlr
Sammlung Klaus Schäfer
(Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp/Kluft in der Matte)
3 BM
Sideritr
Sammlung Klaus Schäfer
(Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp/Kluft in der Matte)
3 BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 07. Aug 2022 - 22:49:58

Mineralbilder (46 Bilder gesamt)

Rutil-Kniezwilling
Aufrufe (File:
1568911844
): 314
Rutil-Kniezwilling
Rutil-Kniezwilling auf Siderit von der Turbenalp. Größe des Aggregates etwa 8 mm.
Copyright: Klaus Schäfer; Beitrag: Klaus Schäfer
Sammlung: Klaus Schäfer, Sammlungsnummer: Binn-TuA-Rutil-3-1-1
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp
Mineral: Rutil
Bild: 1568911844
Wertung: 10 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Rutil-Kniezwilling (SNr: Binn-TuA-Rutil-3-1-1)

Rutil-Kniezwilling auf Siderit von der Turbenalp. Größe des Aggregates etwa 8 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2019-09-19
Mehr   MF 
Quarz, penninischer Habitus
Aufrufe (File:
1487838055
): 451
Quarz, penninischer Habitus
Diese kleine Quarzstufe im penninischen Habitus hat eine Breite von etwa 4 cm. Der Fundort ist die Turbenalp im Binntal, Wallis, Schweiz.
Copyright: Klaus Schäfer; Beitrag: Klaus Schäfer
Sammlung: Klaus Schäfer, Sammlungsnummer: Binn-TuA-5-1-9
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp
Mineral: Quarz
Bild: 1487838055
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Quarz, penninischer Habitus (SNr: Binn-TuA-5-1-9)

Diese kleine Quarzstufe im penninischen Habitus hat eine Breite von etwa 4 cm. Der Fundort ist die Turbenalp im Binntal, Wallis, Schweiz.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-02-23
Mehr   MF 
Rutil-Herzzwilling
Aufrufe (File:
1568911749
): 313
Rutil-Herzzwilling
Rutil-Herzzwilling auf Siderit von der Turbenalp. Größe des Aggregates etwa 8 mm.
Copyright: Klaus Schäfer; Beitrag: Klaus Schäfer
Sammlung: Klaus Schäfer, Sammlungsnummer: Binn-TuA-Rutil-2-1-1
Fundort: Schweiz/Wallis, Kanton/Goms, Bezirk/Binn/Ofenhorn-Turbhorn-Gebiet/Turbenalp
Mineral: Rutil
Bild: 1568911749
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Rutil-Herzzwilling (SNr: Binn-TuA-Rutil-2-1-1)

Rutil-Herzzwilling auf Siderit von der Turbenalp. Größe des Aggregates etwa 8 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2019-09-19
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 5)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 07. Aug 2022 - 22:49:58

Untergeordnete Seiten

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 07. Aug 2022 - 22:49:58

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Bader, H. (1934). Beitrag zur Kenntnis der Gesteine und Minerallagerstätten des Binnentals. Schweiz. Min. Petrogr. Mitt., 14, S.320-441.
  • Schäfer, K. (2022). Blauer Anatas und Bertrandit von der Turbenalp, Binntal. Lapis, Jg,47, H.3, S.42.

Einordnung