'._('einklappen').'
 

Aeschynit-Kluft

Steckbrief

Land

Schweiz

Re­gi­on

Wallis / Goms, Bezirk / Binn / Kriegalptal (Chriegalptal) / Wannigletscher-Scherbadung / Aeschynit-Kluft

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Wannigletscher.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Alpine Zerrkluft.

Geo­lo­gie

Zuerst lag ein präalpiner quarzarmer Pegmatit vor. Dieser wurde durch spätere Scherung und hydrothermale Umwandlung während der alpinen Metamorphose verändert. Dafür spricht, daß viele Fergusonite in albitreichen Partien des Gesteins noch eingewachsen sind.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Steinschlaggefahr.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=29147
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 12)

Gesteine (Anzahl: 2)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Praeger, M. & Crumbach, M. (2004). Aeschynit, Fergusonit und Zirkon: Neufunde vom Wannigletscher im Binntal, Schweiz. Lapis, Jg.29, Nr.7, S.59-64.

Einordnung