'._('einklappen').'
 

Furka-Basistunnel (Westabschnitt)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Schweiz / Wallis / Goms, Bezirk / Obergoms / Oberwald / Furka-Basistunnel (Westabschnitt)

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=4742
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Furka-Basistunnel, Oberwald, Obergoms, Goms, Wallis, CH
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Die zweite Tunnelhälfte findet sich als Fundortbeschreibung hier: https://www.mineralienatlas.de/?l=7328

Mineralien (Anzahl: 47)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlAsBBaBeBiCCaCeClCuErFFeHKMgMnNaNbNiOPPbSSbScSiSrThTiYYbZnZr
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 14. Jan 2020 - 13:11:02

Mineralbilder (53 Bilder gesamt)

Pyrrhotin
Aufrufe (Bild: 1410943896): 6259
Pyrrhotin

Bildbreite: 6 mm; Fundort Furka Tunnel (Westsektion), Oberwald, Goms, Wallis, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-09-17
Mehr   MF 
Schörl
Aufrufe (Bild: 1467461540): 10730
Schörl (SNr: FuBa-Schörl-1-1-2)

Bildbreite etwa 9 mm; prismatische Schörl-Kristalle aus dem Furkabasis-Tunnel, Wallis, Schweiz.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-07-02
Mehr   MF 
Aeschynit-(Y)
Aufrufe (Bild: 1237219194): 2632
Aeschynit-(Y)

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Furka Tunnel (Westsektion), Oberwald, Goms, Wallis, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-03-16
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 14. Jan 2020 - 13:11:02

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Graeser, S. & Stalder, H.A. (1976). Mineral-Neufunde aus der Schweiz und angrenzenden Gebieten II. Schw. Strahler, Nr.4, S.158-71.
  • Stalder, H.A. (1978). Alte und neue Mineralfunde aus dem Wallis. Schw. Strahler, Nr.9, S.376 und 380-84.
  • Toroni, A. (1983). Ein bemerkenswerter Apatit aus dem Furkatunnel. Schw. Strahler, Nr.6, S.259-62.
  • Wälti, G. (1984). Plauderei über die Mineralien aus dem Furka-Basis-Tunnel. Schw. Strahler, Nr.12, S.559-66.
  • Geiger, T. & Altorfer, H. (1986). Über einen Fund von Ullmannit (NiSbS) beim Bau des Furkabasistunnels. Schw. Strahler, Nr.8, S.369-72.
  • Armbruster, T. et al. (1995). Crystal chemistry and optics of bazzite from Furkabasistunnel. Miner.Petrol., Vol.2, S.113-26.
  • Graeser, S. (1998). Alpine Minerals - A Review of the Most Famous Localities of the Central Swiss Alps. Rocks & Min., Vol.73, H.1, S.14-32.

Einordnung