'._('einklappen').'
 

Felskinn

Steckbrief

Land

Schweiz

Re­gi­on

Wallis / Visp / Zermatt-Saas-Fee-Gebiet / Saastal / Felskinn

An­fahrts­be­sch­rei­bung

aus dem Rhonetal bei Visp Richtung Zermatt/Saas Fee abzweigen, von dort immer weiter bis nach Saas Fee

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Möranenschutt, Geröll, anstehender Fels

Fund­s­tel­len­typ

Natürlicher Aufschluss

Geo­lo­gie

Rodingitlinsen

GPS-Ko­or­di­na­ten

Felskinn (N 46° 4' 8" E 7° 54' 58")



Felskinn

WGS 84: 
Lat.: 46,06888889° N, 
Long: 7,91611111° E
WGS 84: 
Lat.: 46° 4' 8" N,
   Long: 7° 54' 58" E
CH1903: 
Y: 636944,
 X: 102042
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

To­po­gra­phi­sche Kar­te

Landeskarte der Schweiz, Mischabel (Zermatt - Saas Fee), 1:50000, Nr. 284 T

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=2959
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (5 Bilder gesamt)

Moräne unterhalb des Felskinns
Aufrufe (Bild: 1224516521): 1566
Moräne unterhalb des Felskinns

Blick vom unteren Teil des Felskinns auf die Moräne. Aufgenommen 8/2008.

Copyright: Granat83
Beitrag: Granat83 2008-10-20
Felskinn
Aufrufe (Bild: 1224516080): 1177
Felskinn

Nahaufnahme des Felskinns vom oberen Teil der Moräne. Aufgenommen 8/2008.

Copyright: Granat83
Beitrag: Granat83 2008-10-20
Felskinn
Aufrufe (Bild: 1224515946): 1281
Felskinn

Das Felskinn mit der gleichnamigen Seilbahnstation von der Moräne unterhalb des Felskinns betrachtet. Aufgenommen 8/2008.

Copyright: Granat83
Beitrag: Granat83 2008-10-20

Mineralien (Anzahl: 17)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaClFFeHMgMnNaNiOPPbSSiSrTi
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 15. Oct 2019 - 07:25:07

Mineralbilder (83 Bilder gesamt)

Hessonit
Aufrufe (Bild: 1396851172): 499
Hessonit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Felskinn, Saas Fee, Saastal, Wallis, Schweiz

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-04-07
Mehr   MF 
Byssolith
Aufrufe (Bild: 1275050423): 6148
Byssolith

Fo.Felskinn, Saas Fee, Wallis, Schweiz; BB.17,00 mm, Begleiter Vesuvian.

Sammlung: Erich Menzel
Copyright: pikosteine
Beitrag: pikosteine 2010-05-28
Mehr   MF 
Klinochlor
Aufrufe (Bild: 1452186279): 4528, Wertung: 9.43
Klinochlor

Bildbreite: 4,5 mm; Fundort: Felskinn, Saas Fee, Saastal, Wallis, Schweiz

Copyright: Frédéric Hède (Gluon)
Beitrag: Hg 2016-01-07
Mehr   MF 

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Rodingit-Linse
Aufrufe (Bild: 1224515625): 1759
Rodingit-Linse

Eine bereits bearbeitete Rodingit-Linse mit dem typischen Aufbau. Sie lieferte u.a. Klinochlor bis ca. 1,5 cm und dunklen Hessonit bis 7 mm.

Copyright: Granat83
Beitrag: Granat83 2008-10-20
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

 
 

 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 15. Oct 2019 - 07:25:07

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks

Einordnung