'._('einklappen').'
 

Schwimmer

(englisch: floater )

Schwimmer sind ausgebildete Einzelkristalle, in der Regel ohne Matrix oder Anwachsstellen, welche sich noch in der Wachstumsphase aus dem Gang lösen und in (meist mit hydrothermalem Lehm, Ton oder Kaolin gefüllten) Hohlräumen weiterwachsen. Gründe für diese Loslösung sind meist tektonische Veränderungen nach der ursprünglichen Bildung von Klüften und Linsen.


Quellangaben


Einordnung