'._('einklappen').'
 

(Weitergeleitet von Detritusfresser)


Sedimentfresser

(engl. deposit feeder)
Ein Tier, das auf dem Substrat abgelagerte oder in diesem enthaltene Nahrung aufnimmt.

Detritusfresser (engl. detritus feeder) werden Sedimentfresser genannt, die die nährstoffreiche oberste Schicht eines Substrats als Nahrungsquelle nutzen. (z.B. Schnecken und einige reguläre Seeigel)

Durch vagile Detritus- und Sedimentfresser erzeugten Weidestrukturen heißen Pascichnia (auch engl., sing. Pascichnion)


Quellenangaben

  • BROMLEY, R.G. (1999): Spurenfossilien: Biologie, Taphonomie und Anwendungen. - 347 S., zahlr. Abb.; Berlin (Springer).
    ISBN:3540629440
  • Loddah

Einordnung