'._('einklappen').'
 

Seemann, Robert

Robert Seemann (geb. am 12. 7. 1945 in Wien, gest. am 20. Dezember 2010 ebenda) war ein österreichischer Mineraloge, Petrograph und Speläologe.

Er promovierte 1974 an der Universität Wien in Mineralogie und Petrographie mit der Arbeit „Die Genese der Pyrite der Karstgebiete der Nördlichen Kalkalpen“.
Bereits seit 1971 arbeitete er am NHM Wien und wurde 2004 dort Direktor der Mineralogisch-Petrographischen Abteilung. Er war der führende österreichische Spezialist für Höhlenmineralien.

Unter anderem Mitarbeit am Band 5 des Salzburger Höhlenbuchs und Untersuchungen der Epidotfundstelle an der Knappenwand in Salzburg. Er veröffentlichte etwa 180 Publikationen.


Links

Downloads


Einordnung