'._('einklappen').'
 

Seismologie

Die Seismologie (v. griech. seismós = Erderschütterung) ist in der Geophysik die Lehre von Erdbeben.

Dazu rechnet man die Lehre von der Ausbreitung seismischer Wellen und ihrer Aufzeichnung durch Seismographen.
Aus den Laufzeiten und Amplituden dieser Wellen lassen sich Rückschlüsse auf den inneren Aufbau der Erde ziehen.


Einordnung