'._('einklappen').'
 

Gornja Lipa Mine

Steckbrief

Land

Serbien

Re­gi­on

Bor, Okrug / Bor-Majdanpek Bergbau-Distrikt / Gornja Lipa Mine

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Liegt zwischen Majdanpek und Bor, ca. 16 km NW der the Bor Kupfer-Mine.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau (aufgelassen).

Geo­lo­gie

Porphyrische Cu-Vererzungen.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=49297
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 27)

Gesteine (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Drovenik, M. (1958): Bakrovo Rudišče Gornja Lipa. Geologija, 4, 63-78.
  • Barbec, D.J. (1964): Geochemical prospecting studies in Bunmahon district, Co. Waterford, Ireland and Gornja Lipa, East Serbia, Yugoslavia. D.I.C. Thesis, Imperial College, Univ.London, 102 S.
  • Janković, S. (1990): Ore deposits in Serbia. Faculty of Mining and Geology, Belgrade.
  • Buttinger-Kreuzhuber, T., Kolitsch, U., Pačevski, A. & Đordević, T. (2015): Aluminium phosphate-sulphate (APS) minerals in the Gornja Lipa deposit, Bor district, Serbia. Poster, MinPet 2015, Leoben, Austria, September 10-13; abstr. Mitt. Österr. Mineral. Ges. 161, 30.