'._('einklappen').'
 

Sanyati

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Simbabwe / Mashonaland West, Provinz / Kadoma, Distrikt / Sanyati

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Ca. 92 km NW von Kadoma am Sanyati River, und 200km W von Harare.

Geo­lo­gie

Cu-Vererzungen. Erzkörper: Copper King und Copper Queen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=7924
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Sanyati, Kadoma, Mashonaland West, ZW
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 64)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Duftit
Aufrufe (Bild: 1217318865): 510
Duftit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Sanyati Mine, Kadoma, Mashonland West, Simbabwe

Copyright: Leonardus
Beitrag: slugslayer 2008-07-29
Mehr   MF 

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Vetter, U., Weck, H.-D., Weale, T., Klosa, D., Wittich, C. and Hoffmann, K. (1999): A provisional inventory of the Sanyati oxide-zone minerals, Zimbabwe. Z. Angew. Geol. 45, 15-21.
  • Oberthur, T. & Koch, H.-P. (1999): The Sanyati ore deposits in Zimbabwe. Ore mineralogy and some geochemical considerations on supergene element redistribution. Zeitschr. Ang. Geol. 45, 7-9.

Einordnung