'._('einklappen').'
 

Bukit Timah

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Singapur / Bukit Timah

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Stadtteil und Natur-Reservat. Hügel mit 163,6 m Höhe (höchster Punkt von Singapur). In Zentrums-Nähe. (10km)

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbrüche (aufgelassen).

Geo­lo­gie

Granit. Magmatisches Gestein.

Granit variiert von Adamellit bis Granodiorit. Beide Hornblende-reiche Granite und Biotit-reiche Granite kommen vor. Zonen von Norit-Granit vermischen sich.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=50377
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Bukit Timah, SG
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 20)

Gesteine (Anzahl: 11)

Untergeordnete Seiten

Externe Verweise (Links)

Bukit_Timah_Hill
www.nikswieweg.com/
Bukit-Timah-Reservat

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • A Guide to Bukit Timah Nature Reserve Trail, hrsg. vom National Parks Board.
  • Y.X. ZHOU, J. ZHAO, K. LEE (1993). Mechanical and Engineering Properties of the Bukit Timah Granite, Rock Caverns for Underground Space Utilisation, Singapore.
  • K. ORIHARA, T. NONAKA. G. TABE, G. PAGE, N. KUROSAKI, J. YAMASHITA, L.W. WENG (2005). Rock Exploration for Tunnelling in Bukit Timah Granite. Proc. Underground Singapore 2005, S.94-101 .
  • Lee Kim Wee & Yingxin Zhou (2009). Geology of Singapore (2nd Ed.). Publ.: Defence Science and Technology Agency. Isbn: 978-981-05-9612-5