'._('einklappen').'
 

Banská Štiavnica (Schemnitz)

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Slowakei / Banskobystrický kraj / Banska Stiavnica, Okres / Banská Štiavnica (Schemnitz)

Geo­lo­gie

Gold und Silber im frühen Mittelalter, dann später Pb, Cu und Zn. Stockwerkvererzungen.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Banska Stiavnica (N 48° 28' 07,67" E 18° 53' 53,77")



Banska Stiavnica

WGS 84: 
Lat.: 48,46879722° N, 
Long: 18,89826944° E
WGS 84: 
Lat.: 48° 28' 7,67" N,
   Long: 18° 53' 53,77" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1193
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Banská Štiavnica, Banska Stiavnica, Okres, Banskobystrický kraj, SK
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (45 Bilder gesamt)

Josef Stollen
Aufrufe (Bild: 1381430849): 1432
Josef Stollen

Banska Stiavnica, Slovakei,

Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2013-10-10
Prekop Stollen
Aufrufe (Bild: 1381430803): 1382
Prekop Stollen

Banska Stiavnica, Slovakei,

Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2013-10-10
Kaufhaus Schacht
Aufrufe (Bild: 1381430746): 1310
Kaufhaus Schacht

Banska Stiavnica, Slovakei, Schachtanlage mitten in der Einkaufsstraße

Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2013-10-10

Ausführliche Beschreibung

Banska Stiavnica ist die älteste Bergbaustadt in der Slowakei. Der höchste Punkt liegt 939 und der tiefste 438 m ü. M. Banska Stiavnica befindet sich im Zentrum der Slowakei in den Karpaten. Die Stadt selber liegt in der Mitte der Stiavnica-Berge, einer vulkanischen Hügelkette, die reich an Mineralien ist.

Mineralien (Anzahl: 221)

Mineralbilder (73 Bilder gesamt)

Diaspor
Aufrufe (Bild: 1377860792): 3305
Diaspor

Bildbreite: 8 mm, Fundort: Banska Stiavnica, Banska Bystrica, Slowakei

Copyright: Martin Stevko
Beitrag: thdun5 2013-08-30
Mehr   MF 
Zepterquarz
Aufrufe (Bild: 1471085841): 585
Zepterquarz

Dieser "handähnliche" Zepterquarz von Banska Stavnica ist 48mm hoch.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-08-13
Mehr   MLF 
Limonit
Aufrufe (Bild: 1567190068): 175
Limonit

Banska Stiavnica/Slowakei; Limonit mit Anlauffarben, Stufenbreite ca. 15cm

Sammlung: Sammlung "Patriot" Tisnov/Tschechien
Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2019-08-30
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 20)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Huber, S. und Huber, P. (1981). Schemnitz. Lapis, Jg.6, Nr.2, S.15.
  • Duda, R., Kotulak, P. und Kana, R. (1993). BERGBAU UND MINERALIEN VON BANSKA STIAVNICA (SCHEMNITZ). Emser Hefte, Jg.93, Nr.3.
  • Jozef Vozar (Hrsg.). Das Goldene Bergbuch (Zlata Kniha Banicka). Banska Agentura. Kosice, 2000.
  • Hyrsl, J. und Korbl, P. Tschechien und Slowakei: Mineralien und Fundstellen. Ed. Freudenstein, Bode Verlag, Haltern. 2008, S.416-37.
  • Russ, A. (2011). "Goldene" Zepterquarze aus Schemnitz/ Banska Stiavnica, Slowakei. Lapis, Jg.36, H.7-8, S.13-19.
  • Števko, M., Bačík, P. (2011): Hydrotermálny anhydrit z epitermálneho polymetalického ložiska Banská Štiavnica (SR). Bull. min.-petrol. Odd. Nár. Muz. (Praha), 19, 1, 83-87.
  • Števko, M., Sejkora, J., Plášil J. (2012): Supergénna uránová mineralizácia na ložisku Banská Štiavnica (Slovenská republika). Bull. min.-petrol. Odd. Nár. Muz. (Praha), 20, 1, 110-20.
  • Russ, A. & S. Jelen (2015). Faszinierende Quarze aus Banska Stiavnica, Slawakei. Lapis, Jg.40, Nr.1, S.12-47.
  • Sauer, W. (2015). Rumänien ist eine Reise wert! Exkurionsbericht der Gruppe "Ostsachsen". Aufschluss, Jg.66, H.3, S.161-76.
  • Russ, A. (2017). Beim Wachstum beobachtet: Sulfatmineralien aus Banská Stiavnica, Slowakei. Lapis, Jg.42. H.1, S.10-19.

Einordnung



Notice: "A non well formed numeric value encountered"