https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 

Andesit-Steinbruch Vechec

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Slowakei / Presovský kraj / Vranov nad Topľou, Okres / Vechec / Andesit-Steinbruch Vechec

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Der Steinbruch liegt etwa 3,4 km südwestlich von Vechec.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Aktiver Steinbruch.

Fund­s­tel­len­typ

Tagebau/Steinbruch (aktiv)

Geo­lo­gie

Im Steinbruch wird Pyroxen-Andesit zur Gewinnung von Straßenbaumaterial abgebaut. Auf den unteren Sohlen ist der Andesit stellenweise reich an Xenolithen der den Vulkanit unterlagernden Gesteine.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Zum Betreten des Steinbruches ist die Erlaubnis der Betriebsleitung notwendig.

Letz­ter Be­such

05/2019

GPS-Ko­or­di­na­ten

Andesit-Steinbruch Vechec



Andesit-Steinbruch Vechec

WGS 84: 
Lat.: 48,85235742° N, 
Long: 21,60214735° E
WGS 84: 
Lat.: 48° 51' 8,487" N,
   Long: 21° 36' 7,731" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=8548
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Andesit-Steinbruch Vechec, Vechec, Vranov nad Topľou, Okres, Presovský kraj, SK
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (5 Bilder gesamt)

Blick in den Steinbruch
Aufrufe (Bild: 1622109597): 110
Blick in den Steinbruch

(05/2019); Andesit-Steinbruch Vechec, Vechec, Vranov nad Topľou, Okres, Presovský kraj, SK

Copyright: Systemer
Beitrag: Systemer 2021-05-27
gesprengtes Haufwerk im Steinbruch
Aufrufe (Bild: 1622109570): 112
gesprengtes Haufwerk im Steinbruch

(05/2019); Andesit-Steinbruch Vechec, Vechec, Vranov nad Topľou, Okres, Presovský kraj, SK

Copyright: Systemer
Beitrag: Systemer 2021-05-27
Steinbruchwand
Aufrufe (Bild: 1622109532): 106
Steinbruchwand

(05/2019); Andesit-Steinbruch Vechec, Vechec, Vranov nad Topľou, Okres, Presovský kraj, SK

Copyright: Systemer
Beitrag: Systemer 2021-05-27

Mineralien (Anzahl: 66)

Mineralbilder (18 Bilder gesamt)

Cristobalit
Aufrufe (Bild: 1289646895): 2646
Cristobalit

Größe: 1,1 mm; Fundort: Vechec, Slanské vrchy, Presovský kraj, Slowakei

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-11-13
Mehr   MF 
Tridymit
Aufrufe (Bild: 1183746114): 1034
Tridymit

Fundort: Vechec, Slowakei; X-Breite: 4 mm

Sammlung: rtbstone
Copyright: rtbstone
Beitrag: rtbstone 2007-07-06
Mehr   MF 
Tridymit
Aufrufe (Bild: 1338140379): 557
Tridymit

"Slowakei/Presovsky kraj/Slanske vrchy/Vechec"

Sammlung: Philipp
Copyright: Philipp
Beitrag: Philipp 2012-05-27
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Untergeordnete Seiten

Externe Datenbanken

min­dat.org

https://www.mindat.org/loc-12696.html

Externe Verweise (Links)

Števko, M., J. Sejkora; J. Plášil; Z. Dolníček; R. Škoda (2020). Fluorapophyllite-(NH4), NH4Ca4(Si8O20)F⋅8H2O, a new member of the apophyllite group from the Vechec quarry, eastern Slovakia. Min. Mag., Vol.84, Nr.4, S.533-39. (Typ-Publ.)
VFMG Ostsachsen Exkursionsberichte Slowakei-Ungarn 2019

Referenz- und Quellangaben, Literatur


Literatur

  • Koděra, M. et al., (1986-1990): Topografická mineralógia Slovenska. I-III. Veda, Bratislava, 1592 S.
  • Ďuďa, R., Černý, P., Kaličiak, M., Kaličiaková, E., Tözsér, J., Ulrych, J., Veselovský F. (1981): Mineralógia severnej časti Slanských vrchov. Mineralia Slovaca, Monografia 2, 98.
  • Fabritz, K. & Prachar, I. (1993). Interessante Mineralienfunde aus dem Steinbruch Vechec, Slowakei. Min.-Welt, Jg.4, Nr.3, S.15-16. (Saphir, Diopsid, Graphit, Pyrit, Tridymit, Siderit, Calcit, Ilmenit, Molybdänit, Magnesioferrit, Cristobalit, Chabasit, Apophyllit, Aragonit).
  • Hyrsl, J. (1993). Die neuesten Mineralienfunde in der Tschech. und in der Slow. Rep. Min.-Welt, Jg.4, Nr.2, S.48-50.
  • Ďuďa, R., Kotuľák, P., Levendovský, S. (2001): Maglovec, Vechec, Fintice a Slanec - mineralogicky najbohatšie lomy. Minerál, 4, 288-93.
  • Pauliš, P., Haake, R. (1997): Mineralien-Fundstellen in der Tschechischen und Slowakischen Republik. Bode Verlag, Haltern, S. 90-91
  • Hyrsl, J. und Korbel, P. (2008) Tschechien und Slowakei: Mineralien und Fundstellen. Ed. Freudenstein, Bode Verlag, Haltern. S.550-51.
  • Števko, M., J. Sejkora; J. Plášil; Z. Dolníček; R. Škoda (2020). Fluorapophyllite-(NH4), NH4Ca4(Si8O20)F⋅8H2O, a new member of the apophyllite group from the Vechec quarry, eastern Slovakia. Min. Mag., Vol.84, Nr.4, S.533-39. (Typ-Publ.)

Einordnung