'._('einklappen').'
 

Paläokontinentale Weltkarten des Phanerozoikums

Smith-Hurley-Briden
Smith-Hurley-Briden

Paläokontinentale Weltkarten des Phanerozoikums

Archiv: Peter Seroka (Collector)
  • Autor: Smith, A.G., Hurley, A.M., Briden, J.C.
  • Verlag: Ferdinand Enke Verlag
  • 102 S., 88 Karten für 22 Zeitabschnitte
  • ISBN:13432928416

Inhaltsbeschreibung

88 Karten in vier Serien, eingeteilt in 22 Zeitabschnitte.

  • Gegenwart 10 my (Quartär)
  • dann in Intervallen von 20 my
  • schließlich Intervalle von 40 my bis 560 my (Kambrium)
  • Die Karten basieren auf einer quantitativen Auswertung geophysikalischer oder topographischer Daten; palöomagnetische Pollagen, magnetische Anomalien auf den Ozeanböden und die beste Passung der Kontinentalränder.

Die Kartenserien sind als zylindrische äquidistante Projektionen bzw. als Lambertsche flächentreue Polarprojektionen angelegt, mit einem Längen-Breitennetz in 30o-Intervallen.


Beurteilung

Ein Buch und eine große Hilfe für Lehrer, Studenten und Forscher, die sich mit globalen Vorgängen der letzten 560 Mio Jahre beschäftigen, bzw., die sich mit großräumigen geologischen und geophysikalischen Problemen befassen und nachvollziehen wollen, wie sich unsere Erde verändert hat.


Besprochen von

  • Peter Seroka

Einordnung